Bild

Stadtplanungs- und Bauordnungsamt

Herzlich willkommen bei der zweiten Online-Beteiligung zu den INSEKT Hombruch, Hörde und Innenstadt-West 2030+!

In den letzten Monaten hat sich der Geschäftsbereich Stadtentwicklung im Stadtplanungs- und Bauordnungsamt der Stadt Dortmund weiter mit den Stadtbezirken Hombruch, Hörde und Innenstadt-West auseinandergesetzt. Hintergrund ist die Erarbeitung der Integrierten Stadtbezirksentwicklungskonzepte (INSEKT).

Zum Auftakt wurden in einem verwaltungsinternen Workshop mit Blick auf die Anforderungen des Einzelhandels, des Denkmalschutzes, des Freiraums und Stadtklimas, des Lärms, der Mobilität, der technischen Infrastrukturen und sozialen Angebote (z. B. Bildungs-, Betreuungs-, Pflegeangebote) sowie des Wohnens und der Wirtschaft die wesentlichen Qualitäten und Herausforderungen sowie Entwicklungsmöglichkeiten im Stadtbezirk herausgearbeitet. Ziel war es, ein gemeinsames Verständnis für den Stadtbezirk zu bekommen sowie räumliche Bereiche und Themenfelder zu identifizieren, in denen es für die nächsten 10-15 Jahre Handlungsbedarfe für die Stadtplanung gibt.

Neben einem Blick auf die aktuelle Situation in den Stadtbezirken steht vor allem auch der Blick in die Zukunft im Fokus. Dafür ist uns Ihre Meinung wichtig! Die Online-Beteiligung stellt neben den verwaltungsinternen Workshops und dem Austausch mit der Politik den zentralen Beteiligungsbaustein der aktuell laufenden INSEKT-Prozesse dar.

Dabei ist ein zweistufiges Verfahren vorgesehen.

Eine erste Online-Beteiligung hat bereits Anfang des Jahres 2022 stattgefunden. Hier lag der Fokus darauf, die Meinungen und Ideen der Bewohnerschaft zur aktuellen Situation sowie den zukünftigen Entwicklungen in Hombruch, Hörde und der Innenstadt-West einzuholen. Die rege Teilnahme an dieser ersten Beteiligung war sehr wertvoll für die weitere Erarbeitung der INSEKT.

Nun sind Sie wieder gefragt!

Vom 05.12.2022 bis zum 18.12.2022 findet nun eine zweite Online-Beteiligung für die Stadtbezirke Hombruch, Hörde und Innenstadt-West statt. Hier erhalten Sie als Bewohner*innen und/oder Interessierte die Möglichkeit, sich über die im Rahmen der INSEKT-Erarbeitung identifizierten „Handlungsfelder“ zu informieren sowie Ihre Bewertung zu den Ergebnissen abzugeben.

Ihr Feedback fließt soweit möglich in die weitere Fortschreibung künftiger INSEKT ein. Nicht jeder Wunsch und Vorschlag kann jedoch hierbei gänzlich berücksichtigt werden – denn Aufgabe von Planung ist es, die Wünsche und Vorschläge in Zusammenhang mit den vor Ort herrschenden Anforderungen zu betrachten und untereinander abzuwägen, um gute und auch langfristig orientierte Vorstellungen für die Entwicklung im Stadtbezirk zu formulieren. Dennoch wird jeder Beitrag als Bereicherung sowie Wissens- und Themenspeicher verstanden.

Für einen Stadtbezirk werden ca. 10-15 Minuten benötigt.

Online-Beteiligung

Hier können Sie sich ab dem 5.12.2022 einbringen.

Mehr Informationen zu den integrierten Stadtbezirksentwicklungskonzepten (INSEKT)
erhalten Sie hier: dortmund.de/INSEKT

Kontakt

Stadt Dortmund - Stadtplanungs- und Bauordnungsamt Heike AlzettaAnsprechpartnerin

Stadtplanungs- und Bauordnungsamt