Dortmund überrascht. Dich.
Rheinische Straße

Stadtumbau Rheinische Straße

Evaluation des Stadtumbauprogramms Rheinische Straße

Das 2006 aufgestellte Stadtumbauprogramm Rheinische Straße hat das Ziel, das Unionviertel aufzuwerten und zu stabilisieren. Damit hat sich die Stadt Dortmund ehrgeizige Ziele gesteckt.

Eigentümerrundgang

Eigentümerrundgang
Bild: Quartiersmanagement

Über einen Zeitraum von mindestens zehn Jahren werden mehr als 30 Einzelprojekte umgesetzt. Der lange Umsetzungszeitraum und die Vielzahl von Projekten machen es notwendig, prozessbegleitend die geleistete Arbeit zu hinterfragen und darauf aufbauend Handlungsansätze für die verbleibende Programmlaufzeit zu formulieren. Hierbei wird die Stadt Dortmund durch einen externen Partner unterstützt. Das Büro Quaestio – Forschung & Beratung, das im Themenfeld Stadtentwicklung und Wohnungsmärkte Bundes- und Landesministerien, Kommunen, Immobilieneigentümer/innen und zivilgesellschaftliche Akteure deutschlandweit berät, führt die Evaluation durch.

Kontakt

Stadt Dortmund - Amt für Wohnen und Stadterneuerung

Quaestio – Forschung & Beratung

Stadtumbau Rheinische Straße