Abtragen von Asphalt

Tiefbauamt

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Stefanie Kleemann

Verkehr

Tiefbauamt beginnt mit fünftem Bauabschnitt in der Steinstraße

Nachricht vom 03.05.2022

Ende Februar hatte das Tiefbauamt Dortmund mit den Arbeiten für die Fahrbahnerneuerung in der Steinstraße zwischen Leopoldstraße und Kurfürstenstraße begonnen. Die Bautätigkeiten wurden in fünf Bauabschnitten mit einer einspurigen Verkehrsführung je Fahrtrichtung geplant. Der vierte Bauabschnitt wird nun beendet.

Der fünfte und letzte Bauabschnitt beginnt am Montag, 9. Mai. Dies ist der südliche Bereich zwischen Quadbeckstraße bis zur Einmündung Leopoldstraße. Da die Einmündung zur Quadbeckstraße gesperrt wird, kann der Busbahnhof weiterhin nicht angefahren werden. Ein Ersatzhaltepunkt besteht im Bereich der Brüsseler Straße (vor der Paketpoststelle).

Das Parkhaus CineStar bleibt in dieser Bauphase mit folgenden Einschränkungen geöffnet: Die Einfahrt Steinstraße ist weiterhin nutzbar, es kann aber nur die südliche Ausfahrt Königshof (Burgtor) genutzt werden. Bei den abschließenden Asphaltarbeiten wird die Einfahrt Steinstraße für zwei Tage gesperrt. Dann wird das Parkhaus nur über die Ausfahrt Königshof betrieben.

Das Tiefbauamt und die ausführende Baufirma bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen während der Bauzeit. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich Anfang August beendet.

Zum Thema

Aktuelle Informationen zu Baustellen finden Sie auch online.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.