Dortmund überrascht. Dich.
Angestellte des Vermessungs- und Katasteramtes

Vermessungs- und Katasteramt

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Roland Gorecki

Karriere

Das Vermessungs- und Katasteramt bildet regelmäßig aus! Pro Jahr werden 2-4 Auszubildende in den Berufen Vermessungstechniker*in oder Geomatiker*in eingestellt. Darüber hinaus bieten wir bei Bedarf für Vermessungsingenieure auch die Weiterbildung zum/zur Vermessungsoberinspektor*in an und unterstützen das Land NRW bei der Ausbildung von Vermessungsreferendar*innen. Zudem gibt es regelmäßig auch Ausschreibungen für Stellen im Vermessungs- und geoinformationswesen.

Was ist das alles?

Die Aufgaben der Vermessungstechniker*innen sind sehr vielseitig. Du bereitest im Innendienst Lage- und Höhenmessungen vor, führst diese vor Ort aus und bewertest die Ergebnisse der Messungen. Die gewonnenen Geodaten werden am Computer mithilfe von spezieller Software weiter verarbeitet und visualisiert, um damit beispielsweise Pläne und Karten zu erstellen oder das Liegenschaftskataster zu aktualisieren.

Geomatiker*innen sind Spezialisten für die Verarbeitung von Geodaten mithilfe spezieller Software zur Erstellung von Karten und Grafiken und 3D-Darstellungen. Sie heben besondere räumliche Eigenschaften hervor, modellieren Veränderungsprozesse und visualisieren Pläne. Die Beratung von Kunden hinsichtlich der optimalen Darstellung gehört ebenfalls zum Tätigkeitsbereich.

Weitere Informationen zur Ausbildung gibt es hier:
Vermessungstechniker*in
Geomatiker*in

Für Vermessungs- oder Geoinformationsingenieure gibt es eine besondere Verwaltungsausbildung. Mit dieser ergänzenden Weiterbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf besteht die Möglichkeit, langfristig eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in den verschiedenen Bereichen des Amtes zu übernehmen und somit das Fachwissen in der Praxis weiterzuentwickeln.

Gesucht werden (Fach-)Hochschulabsolvent*innen, die mindestens über ein abgeschlossenes Bachelor-Studium (oder Diplom-FH) der Fachrichtungen Vermessungswesen oder Geoinformatik verfügen.

Weitere Informationen zur Weiterbildung gibt es hier:
Weiterbildung zur*zum Vermessungsoberinspektor*in

Offene Ausbildungsstellen sind i.d.R. zwischen Herbst und Frühjahr auf der Seite www.dortmund.de/karriere veröffentlicht. Offene Stellen beim Vermessungs- u. Katasteramt für ausgelernte Kolleg*innen finden Sie hier.

Ansprechpartnerin für die Ausbildung:

Stadt Dortmund - Vermessungs- und Katasteramt Annette Tatzki

44141 Dortmund

Ansprechpartner für die Vermessungsoberinspektoranwärter

Stadt Dortmund - Vermessungs- und Katasteramt Martin Tripke

44141 Dortmund

Vermessungs- und Katasteramt