Dortmund überrascht. Dich.
Wohnsiedlung Burgring in Dortmund-Mengede.

Amt für Wohnen und Stadterneuerung

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): DOGEWO21

Aktuelle Förderprojekte

Neuer Wohnraum nicht nur für Seniorinnen und Senioren an der Westricher Straße in Lütgendortmund

An dem Standort Westricher Str. 3 bis 5 in Dortmund-Lütgendortmund werden zwei Wohnkomplexe errichtet.  mehr…

Wohnkomplex Westricher Straße
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Planungsbüro Brenker, Hoppe, Tegethoff

Geförderter Wohnungsbau in Topplage

Am PHOENIX See wird ein generationsübergreifendes Wohnprojekt mit insgesamt 30 Wohnungen realisiert.  mehr…

Visualisierungssicht Wohnprojekt am PHOENIX-See
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Wilczek Immobilien

Lavida Wohnen GmbH macht MSA-Siedlung in Alt-Scharnhorst fit für die Zukunft

Insgesamt 505 Wohnungen in 82 Mehrfamilienhäusern werden modernisiert.  mehr…

Labandstraße 67
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Lavida Wohnen GmbH

Inklusives Wohnprojekt an der Köln-Berliner-Straße in Aplerbeck

Die Lebenshilfe Dortmund errichtet an der Köln-Berliner-Straße 139 ein mit Wohnraumfördermitteln des Landes Nordrhein-Westfalen begünstigtes barrierefreies Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten. Bei der Auswahl der künftigen Mieter*innen strebt der Bauherr eine ausgewogene Bewohnerstruktur von Menschen mit und ohne Hilfebedarf an.  mehr…

Inklusives Wohnprojekt an der Köln-Berliner-Straße in Aplerbeck
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): BDH Architekten

Neubaugebiet "Brechtener Heide"

An der Nelly-Sachs-Straße 36 in Dortmund-Brechten hat die Firma Austrup GmbH ein neues Gebäude mit zehn Mietwohnungen unterschiedlicher Größe errichtet.  mehr…

Geförderter Wohnungsbau im Neubaugebiet "Brechtener Heide"
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund

Wohnen am "Grünen Bogen" in Mengede

Auf einem rund 10.000 m² großen städtischen Grundstück errichtet die Lavida Wohnen GmbH neun Gebäude mit insgesamt 117 Wohnungen unterschiedlicher Größe. 99 der insgesamt 117 Wohnungen sind durch Wohnraumfördermittel des Landes Nordrhein-Westfalens begünstigt.  mehr…

Wohnen am "Grünen Bogen" in Mengede
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Lavida Wohnen GmbH

Astrid-Lindgren-Ring

Am Astrid-Lindgren-Ring wird derzeit das letzte noch unbebaute Grundstück des I. Bauabschnitts mit drei Mehrfamilienhäusern errichtet. Die LIV Wohnungsbau GmbH errichtet insgesamt 26 Wohnungen unter Inanspruchnahme von öffentlichen Wohnraumfördermitteln.  mehr…

Astrid-Lindgren-Ring
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Vervoorts & Schindler, Architekten B D A

Neues Eingangstor für Hörde - Öffentlich geförderter Wohnraum am Phoenixsee

In unmittelbarer Nähe zum Phoenixsee hat die Fa. W & F Derwald GbR an der Faßstraße/Ecke Willem-van-Vloten-Straße ein mehrgeschossiges Wohngebäude mit insgesamt 18 Wohneinheiten unterschiedlicher Größe errichtet.  mehr…

Neues Eingangstor für Hörde - öffentlich geförderter Wohnraum am Phoenixsee
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): DERWALD Immobilien GmbH & Co. KG

Aktuelle Förderdaten

Förderdaten: Wohnraumförderung

Die wichtigsten Daten zur Wohnraumförderung finden Sie in den untenstehenden Berichten.