Dortmund überrascht. Dich.
Wohnsiedlung Burgring in Dortmund-Mengede.

Amt für Wohnen

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): DOGEWO21

Aktuelle Förderobjekte

Inklusives Wohnprojekt an der Köln-Berliner-Straße in Aplerbeck
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): BDH Architekten

Inklusives Wohnprojekt an der Köln-Berliner-Straße in Aplerbeck

Die Lebenshilfe Dortmund errichtet an der Köln-Berliner-Straße 139 ein mit Wohnraumfördermitteln des Landes Nordrhein-Westfalen begünstigtes barrierefreies Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten. Bei der Auswahl der künftigen Mieter*innen strebt der Bauherr eine ausgewogene Bewohnerstruktur von Menschen mit und ohne Hilfebedarf an.  mehr…

Wohnen am "Grünen Bogen" in Mengede
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Lavida Wohnen GmbH

Wohnen am "Grünen Bogen" in Mengede

Auf einem rund 10.000 m² großen städtischen Grundstück errichtet die Lavida Wohnen GmbH neun Gebäude mit insgesamt 117 Wohnungen unterschiedlicher Größe. 99 der insgesamt 117 Wohnungen sind durch Wohnraumfördermittel des Landes Nordrhein-Westfalens begünstigt.  mehr…

Astrid-Lindgren-Ring
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Vervoorts & Schindler, Architekten B D A

Astrid-Lindgren-Ring

Am Astrid-Lindgren-Ring wird derzeit das letzte noch unbebaute Grundstück des I. Bauabschnitts mit drei Mehrfamilienhäusern errichtet. Die LIV Wohnungsbau GmbH errichtet insgesamt 26 Wohnungen unter Inanspruchnahme von öffentlichen Wohnraumfördermitteln.  mehr…

Aktuelle Förderdaten

Förderdaten: Wohnraumförderung

Die wichtigsten Daten zur Wohnraumförderung finden Sie in den untenstehenden Berichten.

Amt für Wohnen