Dortmund überrascht. Dich.
FörderturmWohn eG: Genossenschaftliches Wohnen

Amt für Wohnen und Stadterneuerung

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Amt für Wohnen und Stadterneuerung

Tag des offenen Wohnprojektes

Am Sonntag, 17.09.2017, fand in Dortmund zum dritten Mal der Tag des offenen Wohn-projektes statt. Insgesamt präsentierten sich an diesem Sonntag 10 Wohninitiativen, von denen sich noch 5 in der Gründungsphase befinden, vor Ort der Öffentlichkeit.

„"Neue Wohnformen“ gewinnen unter den heutigen demographischen und ökonomischen Herausforderungen zunehmend an Bedeutung. Weg von der weit verbreiteten anonymen Unverbindlichkeit, hin zu einem verlässlichen, solidarischen Miteinander.

Gemeinschaftliche Wohnprojekte wollen Verantwortung übernehmen und sich an der Planung des künftigen Wohnraums und des Zusammenlebens mit ihren Ideen und Vorstellungen beteiligen. Dabei stellt die gemeinsame Planung für beide Seiten einen Mehraufwand dar, der sich im Ergebnis aber für alle Beteiligten lohnt:

Für die Mitglieder von Wohnprojekten, die sich „ihren“ Wohnraum gestalten ebenso, wie für Wohnungsunternehmen und private Investoren, die ihre Mieter und deren Verantwortungs-bereitschaft schon kennenlernen, bevor sie eingezogen sind.

Der Tag des offenen Wohnprojektes bot in diesem Jahr Interessierten wieder die Möglichkeit, Einblicke in die unterschiedlichen Wohnformen und Hausgemeinschaften zu nehmen. Im Zentrum des 3. Aktionstages standen in diesem Jahr neben bereits realisierten Projekten und noch in Gründung befindlichen Initiativen auch der Dialog mit Investoren und Architekten.

Die Vielzahl der Besucher bestätigte auch in diesem Jahr wieder, dass die Zahl der Menschen mit dem Wunsch nach dem Wohnen in einer lebendigen Nachbarschaft oder auch in familienähnlichen Strukturen stetig weiter wächst

Das Service-Team "...anders wohnen - anders leben..." beim Amt für Wohnen und Stadterneuerung berät und unterstützt auch weiterhin Interessentinnen und Interessenten an neuen Lebens- und Wohnformen bei der Realisierung ihrer Wohnprojekte. Hierbei verfolgt das Team das Ziel, für alle Nachfragegruppen attraktive Wohnangebote in Dortmund zu schaffen.