Dortmund überrascht. Dich.
Wohnanlage Beginenhof

Amt für Wohnen und Stadterneuerung

Service-Team "anders wohnen - anders leben"

Sie wünschen sich Veränderungen in Ihrer Wohn- und Lebensform, sind experimentierfreudig, aufgeschlossen gegenüber neuen Wohnformen, wissen aber nicht, wie Sie Ihren Wunsch verwirklichen können - dann sind Sie bei uns richtig!

Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der Realisierung Ihres Wohnprojektes, wie z.B.

  • Mehrgenerationenwohnen,
  • Wohnen im Alter,
  • Gemeinschaftliches Wohnen mit Freunden,
  • Genossenschaftliches Wohnen

Wohnsiedlung Ährenkorn

Realisiertes Wohnprojekt Ährenkorn e.V. (Gebäude Kuithanstraße)
Bild: Stadt Dortmund

Wir helfen Ihnen bei der Suche nach geeigneten städtischen Grundstücken und Gebäuden und stellen Kontakte zu Investorinnen und Investoren her. Darüber hinaus geben wir Ihnen Hinweise über Finanzierungsmöglichkeiten und prüfen für Sie, ob Sie in den Genuss einer Wohnraumförderung des Landes NRW kommen können.

Zusätzlich sehen wir uns als sachkundige Partner für

  • Investorinnen und Investoren, die - ggf. auch unter Einbeziehung der Landesförderung - an der Realisierung von Wohnprojekten interessiert sind,
  • Grundstückseigentümerinnen und Grundstückseigentümer, die unbebaute Grundstücke - auch im Wege des Erbbaurechtes - einbringen oder Gebäude umbauen wollen,
  • Bewohnerinnen und Bewohner, die sich mit dem Gedanken tragen, einem anstehenden Siedlungsverkauf durch eine Genossenschaftsgründung entgegenzutreten.

Neue Wohn- und Lebensformen finden mit Blick auf die demografische Veränderung unserer Gesellschaft immer mehr Interesse. Der Wunsch nach anderen Lebensformen steigt und das Wohnen in der Gemeinschaft wird verstärkt nachgefragt.

Aus diesen Veränderungen und Wünschen lassen sich beispielhaft Wohnformen wie

  • Mehrgenerationswohnen
  • Wohnen im Alter
  • Frauen-Wohnen / Männer-Wohnen
  • Menschen mit und ohne Einschränkungen
  • Gemeinschaftliches Wohnen mit Freunden
  • Alleinstehende, Lebensgemeinschaften mit und ohne Kinder, Alleinerziehende
  • Ökologisches Wohnen
  • Wohnen von älteren Menschen mit StudentenInnen
  • Genossenschaftliches Wohnen

herleiten.

Wohnanlage Beginenhof

Beginenhof - Ein Projekt gemeinschaftlichen Wohnens und Lebens von Frauen in der Dortmunder Nordstadt.

Ein gemeinschaftliches Miteinander bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Die neuen Wohnformen steigern die Mobilität des Einzelnen, fördern das Zusammenleben und können Schutz bieten vor Vereinsamung.
Kurzum: Wohnen in Gemeinschaft bietet eine gute Chance, den veränderten Bedürfnissen und Wünschen aller Bewohnerinnen und Bewohner gerecht zu werden und diese gemeinsam in einem Wohnprojekt umzusetzen.

Wir beraten Sie bei Ihrer Projektidee und unterstützen Sie in der Planung.
Unser untenstehendes Service-Team "...anders wohnen - anders leben..." wird Ihre Projektidee sachkundig begleiten.

Neben den allgemeinen Geschäftszeiten stehen wir selbstverständlich auch nach vorheriger Absprache außerhalb dieser Zeiten für Gespräche zur Verfügung.

Informieren Sie sich über aktuelle Dortmunder Projekte sowie bereits realisierte Wohnprojekte und nutzen Sie weitere Informationen unter Links und Downloads.

Tag des offenen Wohnprojektes

Dokumentation zur Veranstaltung am Sonntag, 17.09.2017, zum drittenTag des offenen Wohnprojektes.
Insgesamt präsentierten sich an diesem Sonntag 10 Wohninitiativen, von denen sich noch 5 in der Gründungsphase befinden, vor Ort der Öffentlichkeit.

Kontakt

Amt für Wohnen und Stadterneuerung - Service-Team "...anders wohnen – anders leben..."

44137 Dortmund
Birgit Hoffmann, Ansprechpartnerin
Manuela Gruner, Ansprechpartnerin