Dortmund überrascht. Dich.
Papierband mit ausgeschnittenen Männchen vor Himmel

Menschen mit Behinderungen

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): pixelio / S. Hofschlaeger

Bund Deutscher Pfadfinder - Soziale Dienste gGmbH

Pflege und Assistenz (ISB) aus einer Hand

Sozial- und Pflegeberatung

Das Angebot „Pflege und Assistenz (ISB) aus einer Hand“ richtet sich an behinderte Menschen mit einem überwiegend besonders zeitintensiven Versorgungsbedarf in den Bereichen Grundpflege, der hauswirtschaftlichen Versorgung wie auch der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zur Sicherung des selbständigen und selbstbestimmten Wohnens im eigenen Lebensumfeld.

Wir bieten Information, Beratung und Begleitung zu folgenden pflegerischen und psychosozialen Fragestellungen als kontinuierliches Angebot für unsere Kundinnen und Kunden:

  • Pflege- und Assistenzplanung (ISB)
  • leistungsrechtliche Fragestellungen
  • finanzielle und behördliche Angelegenheiten
  • Hilfsmittel und Wohnraumanpassung
  • positive Konfliktbewältigung
  • Bewältigung von Krisensituationen
  • besondere Situationen wie Urlaub, Krankheit, Umzug.

Für Anfragen behinderter Dortmunder Bürgerinnen und Bürger sowie ihrer Angehörigen zu den genannten Themen stehen 4 Stunden pro Woche zur Verfügung.

Unsere Einrichtung ist barrierefrei zugänglich einschließlich eines rollstuhlgerechten WCs. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Erfahrung mit sprachlich beeinträchtigten Menschen.

Kontakt

Bund Deutscher PfadfinderInnen -Projektbereich Behindertenarbeit e.V.

44147 Dortmund
Öffnungszeiten:

Mo – Fr 8 Uhr – 16 Uhr. Eine Terminabsprache wird gewünscht. Nach Vereinbarung sind auch Hausbesuche möglich.

Menschen mit Behinderungen