Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Menschen mit Behinderungen

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Verkehr

DSW21 beginnt mit Arbeiten an Aufzügen an der Haltestelle Reinoldikirche

Nachricht vom 22.01.2020

Die beiden Aufzüge an der Haltestelle "Reinoldikirche", die bis auf den Bahnsteig zu den Linien U42, U43, U44 und U46 führen, werden instandgesetzt. Deshalb kommt es ab Montag, 27. Januar, bis ca. Ende Februar zu Beeinträchtigungen für Fahrgäste der Linien U42 und U46 (Ebene -3).

Die Aufzugsschächte werden nacheinander instandgesetzt, Fahrgäste der genannten Linien können den jeweils anderen Aufzug sowie die Fahrtreppen und Treppen der Haltestelle benutzen. Der Zugang zur Verteilerebene (Ebene -1) und zu den Linien U43/U44 (Ebene -2) ist weiterhin per Aufzug möglich. Hier ist jedoch mit etwas höheren Wartezeiten zu rechnen.

DSW21 nimmt über 100.000 Euro für die Erneuerung der Schacht- und Kabinentüren in die Hand und bittet um Verständnis für diese notwendigen Arbeiten.

Alternativen für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste

27. Januar bis ca. Mitte Februar

Fahrgäste, die Richtung Hombruch (U42) bzw. Westfalenhallen (U46) fahren möchten, nutzen bitte den anderen Aufzug zum Bahnsteig in Richtung Grevel bzw. Brunnenstraße. Dort fahren Sie eine Haltestelle bis zum "Brügmannplatz" (U42, U46). Hier ist der ebenerdige Umstieg in die Gegenrichtung möglich.

Fahrgäste, die aus Richtung Norden kommend beim Ausstieg den Aufzug an der Reinoldikirche nutzen möchten, fahren bitte zwei Haltestellen weiter bis "Städtische Kliniken" (U42) bzw. "Saarlandstraße" (U46). Dort können sie ebenerdig in die Gegenrichtung umsteigen und an der Haltestelle "Reinoldikirche" den anderen Aufzug benutzen.

12. Februar bis ca. Ende Februar

Fahrgäste, die aus Richtung Süden kommend beim Ausstieg den Aufzug am Bahnsteig nutzen möchten, fahren bitte eine Haltestelle weiter bis zum "Brügmannplatz" (U42, U46). Dort können sie ebenerdig in die Gegenrichtung umsteigen und an der Reinoldikirche den anderen Aufzug benutzen.

Fahrgäste, die Richtung Grevel (U42) bzw. Brügmannplatz (U42, U46) fahren möchten, nutzen bitte den anderen Aufzug zum Bahnsteig in Richtung Grotenbachstraße bzw. Westfalenhallen und fahren zwei Haltestellen weiter bis "Städtische Kliniken" (U42) bzw. "Saarlandstraße" (U46). Dort können sie ebenerdig in die Gegenrichtung umsteigen und an der Haltestelle "Reinoldikirche" den anderen Aufzug benutzen.

Dieser Beitrag befasst sich mit Angelegenheiten einer Beteiligungsgesellschaft der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.

Menschen mit Behinderungen