Dortmund überrascht. Dich.

Menschen mit Behinderungen

Menschen mit Behinderungen

In Zusammenarbeit mit den Fachbereichen der Stadt Dortmund bietet das Stadtportal dortmund.de an dieser Stelle spezielle Informationen und Services für Menschen mit Behinderungen an.

Sollten Sie Anregungen zur Ergänzung unserer hier veröffentlichten Beiträge oder Fragen zur Barrierefreiheit des städtischen Internet-Angebotes haben, so können Sie sich jederzeit gern an die auf unserer Seite "Kontakt" benannte Ansprechpartnerin wenden.

Notfall-Telefax an 112

Sie müssen die Polizei oder die Feuerwehr rufen.
Sie können schlecht oder gar nicht telefonieren.
Dann können sie das untenstehende Notfall-Telefax ausfüllen und an die Nr. 112 senden.

Betriebsunterbrechung der U43 zwischen "Am Zehnthof" und "Wickede S" vom 13.07.2019 bis zum 23.08.2019

Im o.g. Zeitraum werden Gleise erneuert und ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Für Nachfragen zur Barrierefreiheit des angebotenen Schienenersatzverkehrs steht Frau Elbers unter der Telefonnummer 0231 955-4222 zur Verfügung.

Grundsätzliche Informationen zu der Baumaßnahme finden sich auf www.bus-und-bahn.de unter "Baumaßnahmen: Schienenersatzverkehr Wambel".

Nachrichten

Nachrichtenportal

Menschen mit Behinderungen