Dortmund überrascht. Dich.
Partylicht

Lesben, Schwule & Transidente

Bild: photocase.com / Suha

Freizeit & Kultur - Angebote des KCR

An dieser Stelle finden Sie ausgewählte Angebote aus dem Freizeit- und Kulturbereich für lesbische, schwule und transidente Menschen in Dortmund.

KCR Dortmund e.V.

Deutschlands ältestes Lesben- und Schwulenzentrum hat ein breites Angebot: generationsübergreifend, alternativ. Offene Angebote, Jugendgruppen, Gruppen für Seniorinnen und Senioren, Musik, Tanzen, Kultur, Beratung für Frauen und Männer, Theaterprojekte.

  • für Schwule & Lesben

KCR

Gay & Gray-Treff im KCR

Selbstbewusst ist das Motto des offenen Gay & Gray-Treffs im KCR: "Für Männer, die keine Boys mehr sein wollen". Teilnehmen können an jedem 1. und 3. Freitag im Monat ab 20 Uhr schwule Männer ab 40 Jahren sowohl an reinen Thekenabenden als auch an Themenabenden wie z.B. "Mein Vater und ich", "Schwules Wohnen im Alter", "Älterwerden" uvm.  mehr…

KCR

IN & Out

Die Veranstaltungsreihe des KCR bietet jeden 2. und 4. Donnerstag ab 19 Uhr für schwule Männer ab Mitte 20 einen Programm-Mix aus gemütlichen Abenden und interessanten Unternehmungen – von der Tupperparty über Grill-Abende bis hin zu Selbstbehauptungskursen. Gemütlicher Ausklang des Abends ab 21 Uhr.  mehr…

KCR

KCR-Chor Sang&Klang:Los!

Chorgesang ist out? Ganz und gar nicht! Über 35 Sängerinnen und Sänger des 1999 gegründeten KCR-Chores Sang&Klang:Los! sind mit Freude dabei. Lieder aus allerlei Stilrichtungen wie Pop, Musicals, den 20er/30er Jahren und auch mal mit eigenen Texten bringen wir gerne a cappella oder mit Klavierbegleitung auf die Bühne.  mehr…

KCR

Lesbian Summer – Treff im KCR

"Lesbian Summer" ist ein offener Treff für ältere Lesben, die Frauen ihres Alters treffen möchten, um einen anregenden Abend miteinander zu verbringen und vielleicht auch einmal über die eigene Lebensgeschichte und das Erleben des Älterwerdens ins Gespräch zu kommen. An den Abenden können jederzeit auch weitere Aktivitäten geplant und verabredet werden.  mehr…

KCR

Mosquitos - Jugendgruppe des KCR

Willkommen sind alle Jugendlichen zwischen 16 und 25 Jahren, egal ob schwul, lesbisch oder heterosexuell. Die Mosquitos treffen sich immer samstags von 15 bis 18 Uhr und veranstalten immer wieder Ausflüge und Aktionen: von Filmabenden über Ausflüge bis hin zu Brettspielnachmittagen. Das Coming Out und alles, was dazugehört wird bei uns thematisiert.  mehr…

KCR

Sonntags-Café im KCR

"Aber bitte mit Sahne..." - das Sonntags-Café im KCR. Lassen Sie jeden 2. und 4. Sonntag im Monat ab 16 Uhr mit frisch gebackenem Kuchen das Wochenende ausklingen.

KCR

Tanzkurse Conny Pape

Neben Unterricht in Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen, Disco-Fox, Salsa und argentinischem Tango gibt es an jedem 3. Sonntag im Monat von 16 bis 19 Uhr Tanztee mit Musik aus dem Standard- und Lateinamerikanischen Programm (auch während der Ferienzeiten). Es werden auch Trainingsabende zu verschiedenen Themen angeboten.  mehr…

Freizeit & Kultur - weitere Angebote

Café Chokolat - Die Schokoladenseite des Kreuzviertel

Das kleine gemütliche und stimmungsvolle "Café Chokolat", mitten im Dortmunder Kreuzviertel, bietet seinen Gästen verschiedenste feine Kaffee- und Schokoladenspezialitäten, eine Auswahl an köstlichen selbstgemachten Kuchen und Torten sowie weitere Süßspeisen wie Waffeln und Poffertjes.

  • für Schwule, Lesben & Transidente

Weiter können Gäste mit verschiedenen Frühstücksangeboten in den Tag starten, ihre Gesundheit mit frischen Vitamin- und Fruchtsmoothies stärken oder mit kleinen, aber feinen Gerichten ihren Hunger stillen oder mit einer Genusskombination aus Wein und Käse bei Kerzenlicht die Abendstunden verstreichen lassen.

Club down under Dortmund

Im Zentrum von Dortmund befindet sich der einzige einschlägige Club, der schon nachmittags ab 15 Uhr seine Pforten für "Ihn" geöffnet hat. In zwangloser Atmosphäre kann man(n) sich im Club vom Alltag zurückziehen und dann sowohl an der Bar als auch in entsprechenden Räumlichkeiten die Seele baumeln lassen.

  • für Schwule

homochrom (in der Schauburg Dortmund)

Die Filmreihe homochrom zeigt einmal im Monat ausgewählte schwule Filme: Klassiker wie Aktuelles. In Kooperation mit mehreren Partnern gibt es häufig Verlosungen oder anschließende Gastronomieangebote.

  • für Schwule, Lesben & Transidente

Lili Marlene Dortmund

Das Vereinslokal, geschaffen von Transidenten für Transidenten. Das rein ehrenamtlich geführte Lokal bietet soziale Kontakte in gemütlicher Atmosphäre. Einmal im Monat findet eine Motto-Party statt, bei welcher Transidenten aus ganz Deutschland teilnehmen. Es sind alle herzlich willkommen, die uns akzeptieren und respektieren.

  • für Transidente

queerblick e.V.

Medienarbeit mit lesbische, schwulen, bisexuellen und transidenten Jugendlichen in NRW: queerblick e.V. verbindet lesbischwule Jugendhilfe mit der Vermittlung von Medienkompetenz. In Filmworkshops oder in der TV-Redaktion "queerblick" haben junge Schwule, Lesben, Bis und Transgender die Möglichkeit, selber vor und hinter der Kamera zu stehen

  • für Schwule & Lesben

Rainbow-Borussen

Offizieller Fanclub von Borussia Dortmund. Erster schwul-lesbischer Fanclub des BVB. Besuche der Heim- und Auswärtsspiele des BVB, Teilnahme an Fußballturnieren. Weitere Aktivitäten: Gesellige Aktivitäten mit befreundeten BVB Fanclubs und Fanclubs anderer Vereine. Heterosexuelle Menschen sind herzlich Willkommen!

  • für Schwule & Lesben

Tanzbar Mona & Lisa

Die älteste Frauentanzschule in NRW bietet von Standard- & Lateintanzkursen über Discofox, Salsa & Merengue und Tango Argentino alles an, was das Frauenherz begehrt.
Als lesbische, ausgebildete ADTV-Tanzlehrerin bürgt Esther Stoth mit kontinuierlicher Weiterbildung für höchste Qualität im Unterricht.
Regelmäßige Veranstaltungen, Parties, Feste und Bälle runden für die Kursfrauen das Angebot ab.  mehr…

Vielfalt e.V - Lesben in Dortmund

Offener Lesbenstammtisch
Zum regelmässigen offenen Lesbenstammtisch an jedem 1. und 3. Freitag im Monat ab 19:30 Uhr treffen sich sehr unterschiedliche Frauen.
Äußerlichkeiten wie Alter, Nationalität, mit oder ohne Behinderung, mit oder ohne Kinder, lesbische Transfrau oder Cis-Frau etc. sind völlig egal. Einzig das Interesse an Gesprächen und Kontakt mit anderen lesbischen Frauen zählt.

Lesbische Wandergruppe
Jeden 1. Sonntag im Monat, und dies bei jedem Wetter, erkunden lesbische Frauen Dortmund und seine grüne Umgebung.
Die Rundwege sind zwischen 6 und 14 km lang. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • für Lesben