Dortmund überrascht. Dich.
Feuerwehr Dortmund

Feuerwehr

Bild: Helmut Kaczmarek

18.05.17 – Verunreinigung auf der Fahrbahn

Dieselspur von Schönau nach Hombruch

Nachricht vom 18.05.2017

Um 14:40 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Verunreinigung auf der Wittekindstraße alarmiert. Aufgrund eines technischen Defektes verursachte vermutlich ein Großfahrzeug eine Dieselspur vom Dortmunder Stadtteil Schönau ausgehend bis nach Hombruch.

Die Leitstelle der Feuerwehr alarmierte Einsatzkräfte der Feuerwache 4 (Hörde) und 8 (Eichlinghofen) um die Gefahrenlage zu beseitigen. Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle abschnittsweise gegen den fließenden Verkehr ab und beseitigten die Dieselspur mit Ölbindemittel. Gleichzeitig waren Mitarbeiter der EDG - Entsorgung Dortmund GmbH ebenfalls an der Beseitigung der Dieselspur beteiligt. Die Verunreinigung auf der Fahrbahn zog sich von der Wittekindstraße über die Straßen Krückenweg, Am Beilstück, Luisenschachtstraße, Hombrucher Straße bis hin zur Harkortstraße.

Im Einsatz befanden sich 12 Einsatzkräfte der Feuerwache 8 sowie 6 Einsatzkräfte der Feuerwache 4. Einsatzende war um 16:20 Uhr.

FJR - Lagedienst der Feuerwehr