Dortmund überrascht. Dich.
Feuerwehr Dortmund

Feuerwehr

Bild: Alle Rechte vorbehalten Helmut Kaczmarek

13.04.2018 Feuer in Mitte Süd

Brennendes Inventar in einer Begegnungsstätte

Nachricht vom 13.04.2018

Am Freitagabend gegen 17.50 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Dortmunder Feuerwehr und des Rettungsdienstes zu einem Feuer einer Kühltruhe im Kellerbereich des Altenwohnheimes Hansmann Haus in Mitte-Süd gerufen.

Die Kühltruhe wurde aus dem Keller getragen

Die Kühltruhe wurde nach dem ablöschen aus dem Keller getragen
Bild: Alle Rechte vorbehalten Feuerwehr Dortmund

Als die Einsatzkräfte wenige Minuten nach Alarmierung eintrafen, war das Gebäude bereits vollständig geräumt. Ein Haustechniker konnte den vorgehenden Einsatztrupps wichtige Informationen zum Brandort im Kellerbereich geben und händigte auch einen Schlüssel aus.

Als Erstmaßnahme erfolgte die Brandbekämpfung durch drei Trupps unter Atemschutz.

Parallel dazu kontrollierten zwei Atemschutztrupps die Räume des 1. und 2. Obergeschosses.

Anschließend wurde der Kellerbereich sowie das Erdgeschoss entraucht.

Bei dem Einsatz kam keine Person zu Schaden.

Die Feuerwehr war mit 37 Einsatzkräften von der Feuerwache 1 (Mitte), Feuerwache 4 (Hörde) sowie Kräften des Rettungsdienstes vor Ort.

Die Brandursache und die Schadenshöhe werden von der Polizei ermittelt.

CR/GK Lagedienst