Dortmund überrascht. Dich.
Feuerwehr Dortmund

Feuerwehr

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Helmut Kaczmarek

21.08.2018 - Verkehrsunfall in Mitte-Süd

Radfahrerin von LKW erfasst

Nachricht vom 21.08.2018

Gegen 07:40 Uhr wurde die Feuerwehr zu der Kreuzung Wittekindstraße / Im Rabenloh grufen. Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Lastkraftwagen und einer Radfahrerin wurde diese leicht verletzt.

180821_vu_lkw_im_rabenloh

Die Polizei bei der Unfallaufnahme
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Stefan Quinting

Beim Abbiegen von der Wittekindstraße in die Straße Im Rabenloh ließ der Fahrer des LKW zunächst einen Radfahrer passieren und begann dann seinen Abbiegevorgang. Dabei übersah er die 45 jährige Radfahrerin, welche sich schon auf der Kreuzung befand. Sie wurde frontal von dem LKW erfasst und einige Meter zusammen mit ihrem Rad mitgeschleift. Dabei wurde sie zum Glück nicht eingeklemmt und zog sich nur leichte Verletzungen zu. Die Radfahrerin und der unter Schock stehende Fahrer des LKW wurden zur Kontrolle in Krankenhäuser gebracht. Da der Unfall eher glimpflich verlief, mussten keine Unfallzeugen psychologisch betreut werden.

Eingesetzt wurden 18 Feuerwehrleute der Feuerwachen 1 (Mitte) und 8 (Echlinghofen), sowie 6 Mitarbeiter des Rettungsdienstes.

JW/AP - Pressestelle Feuerwehr