Dortmund überrascht. Dich.
Feuerwehr Dortmund

Feuerwehr

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Helmut Kaczmarek

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Ausbildung bei der Feuerwehr

Feuerwehrleute beenden und beginnen ihre Ausbildung

Nachricht vom 27.09.2019

Heute Vormittag (27.09.2019) erhielten 13 Feuerwehrmänner der Stadt Dortmund im hiesigen Rathaus nach erfolgreicher Absolvierung der Grundausbildung ihre Zeugnisse zur bestandenen Laufbahnprüfung und die Ernennungsurkunden zum Brandmeister. Mit ihnen wurden elf weitere Brandmeisteranwärter und zwei Brandmeisteranwärterinnen anderer Feuerwehren ausgebildet. Gleichzeitig wurden fünf neue Brandmeisteranwärter vereidigt. Sie starten am 01.10.2019 mit ihrer Grundausbildung.

190927_vereidigung___1_

Gruppenbild mit Rechtsdezernent Norbert Dahmen und dem Direktor der Feuerwehr Dirk Aschenbrenner
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Feuerwehr Dortmund

Nach der Begrüßung durch den Direktor der Feuerwehr, Dirk Aschenbrenner richtete auch der Feuerwehrdezernent Norbert Dahmen einige Grußworte an die versammelten Brandmeister*innen, neuen Auszubildenden und Gäste. Feuerwehrchef Dirk Aschenbrenner überreichte feierlich den Dortmunder Lehrgangsteilnehmern die Urkunden zur Ernennung zum Brandmeister. Neben den Dortmunder Brandschützern verabschiedete man auch Lehrgangsteilnehmer der Kommunen Beckum, Ennepetal, Erkrath, Gevelsberg, Kamen und Schwerte.

Insgesamt 18 Monate wurden die 24 neuen Brandschützer in ihren zukünftigen Arbeitsgebieten wie Löschlehre, Gerätekunde, Einsatztaktik und Atemschutz geschult. Darüber hinaus standen Einsatzpraktika auf verschiedenen Feuerwachen sowie die Ausbildung zum Rettungssanitäter auf dem Lehrplan. Absolviert wurde die Ausbildung im Ausbildungszentrum der Feuerwehr im Dortmunder Stadtteil Eving. Nun treten Sie ihren Dienst auf verschiedenen Feuerwachen im Stadtgebiet und bei ihren Heimatwehren an.

Was für die einen gerade beendet ist, beginnt nun für die anderen. Die fünf Brandmeisteranwärter werden ab dem 1. Oktober 2019 ihre Ausbildung für den feuerwehrtechnischen Dienst bei der Stadt Dortmund beginnen. Diese fünf Brandmeisteranwärter sind sogenannte Kombiazubis. Das heißt, dass sie zuvor eine Ausbildung in einem anderen Fachbereich bei der Stadt Dortmund erfolgreich absolviert haben und sich nun direkt die Ausbildung zum Brandmeister anschließt.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch und herzlich Willkommen.

AP - Pressestelle Feuerwehr