Dortmund überrascht. Dich.
Feuerwehr Dortmund

Feuerwehr

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Helmut Kaczmarek

06.05.2021 - Feuer in Mitte

Zwei Brandeinsätze auf dem Ostenhellweg

Nachricht vom 06.05.2021

Gegen 19:30 Uhr rückten Feuerwehr und Rettungsdienst zum Ostenhellweg aus. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage in einem Drogeriemarkt ausgelöst. Durch die Einsatzleitstelle wurden zwei Löschzüge zur Einsatzstelle entsandt. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte wurden die Räumlichkeiten durch die Mitarbeiter des Marktes mit Unterstützung der Polizei geräumt.

Einsatzkräfte säubern die Brandstelle

Einsatzkräfte säubern die Einsatzstelle
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Feuerwehr Dortmund

Auslöser der Brandmeldung war ein verrauchter Kellerraum. Hier war es zu einer Überhitzung eines Elektrogerätes gekommen. Das Gerät wurde durch die Einsatzkräfte aus dem Keller getragen und im Freien abgelegt. Der Kellerbereich wurde entraucht und anschließend an die Polizei für weitere Ermittlungen übergeben.

Um 22.12 Uhr wurden die beiden Löschzüge wieder zum Ostenhellweg gerufen. Dort hatte nicht nur die Brandmeldeanlage eines Bekleidungsgeschäfts ausgelöst, sondern auch gleich die Sprinkleranlage.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache war im Bereich eines Notausgangs das Hab und Gut einer Obdachdachlosen Person in Brand geraten. Durch die Hitze der Flammen platzte die Scheibe eines Schaufensters, durch die Verbreitung der Hitze im Gebäude löste wiederum die Sprinkleranlage aus. Die Feuerwehr löschte die brennenden Habseligkeiten mit einem Strahlrohr ab. Ein weiterer Trupp suchte den Technikraum der Sprinkleranlage auf um hier die Wasserzufuhr zu stoppen. Nach dem Entrauchen des Flurbereichs wurde die Einsatzstelle an die Polizei zur Brandursachenermittlung übergeben.

Zum Brandzeitpunkt war der Eigentümer glücklicher Weise nicht vor Ort. Ihm ist kein körperlicher Schaden entstanden, allerdings wurde sein gesamtes Hab und Gut durch die Flammen vernichtet.

Es waren Kräfte der Feuerwachen 1 (Mitte), 2 (Eving), 4 (Hörde) und 8 (Eichlinghofen) in diese Einsatzstellen eingebunden.

OK - Pressestelle Feuerwehr Dortmund