Dortmund überrascht. Dich.
Feuerwehr Dortmund

Feuerwehr

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Helmut Kaczmarek

Informationen zum Coronavirus

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Ausbildungszentrum

Erster komplett von der Feuerwehr ausgebildeter Lehrgang beendet nach vier Jahren die Grundausbildung

Nachricht vom 31.08.2021

Nach bestandener Laufbahnprüfung wurden heute dem Grundlehrgang 123 die Zeugnisse übergeben. Auch wenn die Feuerwehr Dortmund bereits seit Jahrzehnten zahlreiche Grundausbildungslehrgänge erfolgreich ausbildet hat, ist dieser Grundlehrgang ein historischer Lehrgang. Es ist der erste Kombi-Lehrgang, der in „dieser“ Form durchgeführt wurde.

Der GAL 123 mit Ausbildern und Fachbereichsleiter Dirk Aschenbrenner

Der GAL 123 mit Ausbildern und dem Fachbereichsleiter Dirk Aschenbrenner
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Feuerwehr Dortmund

Um eine Ausbildung zum Brandmeister*in bei der Feuerwehr zu beginnen, benötigt der/die Bewerber*in eine abgeschlossene Berufsausbildung. Bereits seit vielen Jahren bietet die Stadt Dortmund die Möglichkeit einer sogenannten Kombi-Ausbildung an. Dabei werden die Auszubildenden in verschiedenen Fachbereichen der Stadt zum Beispiel zum/zur Landschaftsgärtner*in oder Elektroniker*in ausgebildet um direkt nach bestandener Prüfung die Ausbildung zum Brandmeister*in bei der Feuerwehr zu beginnen.

Der Grundlehrgang 123 ist der erste Kombi-Lehrgang, bei dem die Auszubildenden auch schon ihre erste Ausbildung direkt bei der Feuerwehr gemacht haben. Am 01.09.2017 startete der GAL 123 mit 19 jungen Frauen und Männern mit der Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter*in. Mit dieser abgeschlossenen Berufsausbildung ging es am 01.09.2020 nahtlos über zur Ausbildung zum/zur Brandmeister*in. Nach 12 Monaten legten die Notfallsanitäter in den vergangenen Wochen ihre Laufbahnprüfung ab. Die verkürzte Ausbildung war möglich geworden, da die Inhalte der Notfallmedizin bereits in der ersten Ausbildung vermittelt wurden.

Heute konnten nun diese ersten, komplett von der Feuerwehr ausgebildeten Brandmeister*innen von dem Fachbereichsleiter Dirk Aschenbrenner ihre Zeugnisse in Empfang nehmen.

In den nächsten Tagen werden „die Neuen“ dann ihren Dienst auf den verschiedenen Wachen aufnehmen.

Wir heißen euch in der Feuerwehr-Familie herzlich willkommen!

OK - Pressestelle Feuerwehr Dortmund