Dortmund überrascht. Dich.
Eingangsbereich des Ausbildungszentrums

Feuerwehr

Bild: Feuerwehr Dortmund

Das Ausbildungszentrum

Hochmoderne Ausstattung und realistische Übungsdarstellung

Im Ausbildungszentrum der Feuerwehr Dortmund an der Seilerstraße findet die Aus- und Fortbildung der etwa 1.500 Angehörigen von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr sowie den Mitarbeiter/-innen der Hilfsorganistaionen statt. Aber auch benachbarte Feuerwehren oder die Bundeswehr nutzen die Übungsmöglichkeiten des Ausbildungszentrums.

Bilderstrecke: Das Ausbildungszentrum der Feuerwehr Dortmund

Ansicht Ausbildungszentrum 6 Bilder
Das Ausbildungszentrum
Bild: Stefanie Kleemann

Alle Bilder dieser Serie finden Sie auch im Medienportal.

Die Unterrichtsräume bieten ein flexibles Raumkonzept, sodass Gruppengrößen zwischen 15 und 60 Teilnehmer/-innen Platz finden. Insgesamt können so zeitgleich Gruppen von bis zu 170 Personen unterrichtet werden.

Eine große Übungsfläche rund um das Ausbildungszentrum herum mit unzähligen Möglichkeiten zur Einsatzsimulation - z. B. an Bahngleisen mit Oberleitung, an der Gasleitungsbrandanlage oder am Kesselwagen - bringen die Übungsszenarien nah an die Realtiät.

Im dreigeschossigen Brandhaus lassen sich alle möglichen Brandeinsätze darstellen und Einsatztaktiken trainieren. In einer etwa 1.000 m² großen befahrbaren Übungshalle mit einem integrierten Übungshaus kann darüber hinaus auch wetterunabhängig geübt werden.

Ansprechpartner

Ausbildungszentrum der Feuerwehr Dortmund