Dortmund überrascht. Dich.
Zwei Feuerwehrmänner beim Einsatz

Feuerwehr

Bild: Alle Rechte vorbehalten Dortmund-Agentur / Stefanie Kleemann

Laufbahngruppe 2 - 1. Einstiegsamt

Ausbildungsverlauf

Die Ausbildung für die Laufbahngruppe 2- 1. Einstiegsamt dauert 24 Monate. Dabei wird die der erste Ausbildungsabschnitt, die feuerwehrtechnische Grundausbildung, an einer kommunalen Feuerwehrschule, z. B. am Ausbildungszentrum der Feuerwehr Dortmund, absolviert. Alle weiteren Ausbildungsabschnitte werden durch die Feuerwehrschule des Landes, dem Institut der Feuerwehr Nordrhein-Westfalen (IdF NRW) in Münster organisiert und teilweise durchgeführt.

Um für die verschiedensten Aufgaben vorbereitet zu werden, gliedert sich die Ausbildung in mehrere Abschnitte. Nach der feuerwehrtechnischen Grundausbildung folgt eine rettungsdienstliche Basisausbildung. Es folgen die Gruppenführer-Ausbildung, Zugführer-Ausbildung, Lehrgänge in der Menschenführung sowie in Organisation, Einsatzrecht und Betriebswirtschaftslehre. Zwischenzeitlich finden Wachpraktika auf Feuer- und Rettungswachen oder in Fachabteilungen der Feuerwehren statt. Zum Ende folgen noch die Ausbildungen zum Verbandsführer und zum Abschnittsleiter Rettungsdienst sowie Lehrgänge für die Stabsarbeit und in ABC-Messstrategien.

Die Ausbildung schließt ab mit der Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 2 - 1. Einstiegsamt ab.

Weitere Informationen