Dortmund überrascht. Dich.
Außenaufnahme Gebäude in der Nacht

Ordnungsamt

Asyl: Zentrale Ausländerbehörde Dortmund

Die Zentrale Ausländerbehörde (ZAB) Dortmund ist eine von insgesamt drei Zentralen Ausländerbehörden des Landes Nordrhein Westfalens.

Information

Die Zentrale Ausländerbehörde schließt zum 31.12.2017.

Ihre Aufgaben sind:

  • ausländerrechtliche Behandlung und Betreuung von Asylsuchenden während des Aufenthalts in den Landesaufnahmeeinrichtungen
  • ausländerrechtliche Behandlung und Betreuung von Ausländern in Abschiebe- und Strafhaft
  • Organisation und Durchführung von Ausreisen und Rückführungen in bestimmte Herkunftsstaaten

Wichtiger Hinweis

Bei ausländerrechtlichen Fragen, die sich nicht mit dem Thema "Asyl" beschäftigen, wenden Sie sich bitte an die örtliche Ausländerbehörde "Bürgerdienste International", die Sie telefonisch unter 0231 50-27132 erreichen können. Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Seite:

Letzte Registrierung an der Erstaufnahmeeinrichtung Buschmühle

Anderthalb Jahre nach der Eröffnung wurden am 10. April 2017 in der Erstaufnahmeeinrichtung an der Buschmühle die letzten Flüchtlinge registriert. Die zurückgehenden Flüchtlingszahlen ermöglichen eine Umstrukturierung bei der Aufnahme in Nordrhein-Westfalen durch die der Standort Buschmühle nun geschlossen werden kann.

Postanschrift für Schriftstücke

Stadt Dortmund Ordnungsamt Zentrale Ausländerbehörde Erstaufnahmeeinrichtung

44122 Dortmund

Hotline

Ordnungsamt - Zentrale Ausländerbehörde - Hotline

Öffnungszeiten:

montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Hinweis

Presseanfragen

Presseanfragen sind ausschließlich an die Pressestelle der Stadt Dortmund zu richten (E-Mail: pressestelle@stadtdo.de).

Ansprechpartner

Ordnungsamt - Zentrale AusländerbehördeBirgit RauchAbteilungsleiterin