Dortmund überrascht. Dich.
Außenaufnahme Gebäude in der Nacht

Ordnungsamt

Aufenthalte aus humanitären Gründen

Aufenthaltstitel/Verlängerung

Wenn Ihr Aufenthaltstitel abläuft, werden Sie rechtzeitig vor dessen Ablauf von uns angeschrieben. Schriftlich erhalten Sie Informationen darüber, welche Unterlagen Sie zur Verlängerung mitbringen müssen.

Wichtig: Damit die Postzustellung Sie auch erreicht, überprüfen Sie bitte stets die Beschriftung Ihres Briefkastens.
Sie haben kein Anschreiben für die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis bekommen:

Vereinbaren Sie ca. 8 Wochen vor Ablauf bitte unter der E-Mailadresse aufenthalt-humanitaer@stadtdo.de einen Termin oder sprechen Sie bitte kurz vor Ablauf Ihrer Aufenthaltserlaubnis zu den allgemeinen Öffnungszeiten vor und bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • gültiger Nationalpass (Original & Kopie)
  • aktuellen Aufenthaltstitel mit Zusatzblatt (Original & Kopie)
  • ein aktuelles biometrisches Passfoto
  • aktuelle Finanzierungsnachweise (letzten 3 Lohnabrechnungen/Bescheid Jobcenter)
  • vollständig ausgefüllter Antrag [pdf, 31 kB]

Telefon

Derzeit ist die telefonische Erreichbarkeit des Teams leider nicht sichergestellt.

Wichtig: Bedenken Sie bitte, dass aus Datenschutzgründen am Telefon keine umfassende aufenthaltsrechtliche Beratung vorgenommen werden kann.

Hinweis

Die Ausländerbehörde bittet darum, Gebühren für erbrachte Dienstleistungen nur noch mit der EC-Karte zu bezahlen.

Kontakt

Ordnungsamt - Aufenthalte aus humanitären Gründen

44122 Dortmund
Öffnungszeiten:

Die allgemeinen Öffnungszeiten entfallen. Eine Vorsprache ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.