Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz, Berswordthalle und altes Stadthaus

Ordnungsamt

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Termine

Das Ordnungsamt öffnet alle publikumsrelevanten Bereiche für Publikum ab Mittwoch, 6. Mai, während der allgemeinen Öffnungszeiten (Mo - Mi 07:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:30 Uhr, Do 07:30 - 12:00 und 13:00 -17:00 Uhr, Freitag von 07:30 - 12:00 Uhr) ausschließlich im Rahmen von Terminenvereinbarungen. Schwerpunkte der Öffnung des Ordnungsamtes für den Publikumsverkehr ist die Ausländerbehörde und die Gewerbemeldestelle. Die Terminvereinbarungen können unter den bekannten Rufnummern und den Funktions-MailAdressen erfolgen. Hierbei ist zu beachten, dass die Terminvergabe in allen Geschäftsfeldern derzeit nach Wichtigkeit des Anliegens priorisiert werden müssen.

Ausländerbehörde:

Tel. 0231 50-27132
auslaenderangelegenheiten@stadtdo.de
Aktuelle Hinweise der Ausländerbehörde im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Abholung elektronischer Aufenthaltstitel:

eat-abholung@stadtdo.de
Serviceportal
Weitere Informationen zur "Terminvereinbarung zur Abholung des elektronischen Aufenthaltstitels"

Verkehrsüberwachung:

Tel. 0231 50-10666
verkehrsueberwachung@stadtdo.de

Gewerbeabteilung:

Tel. 0231 50-22841 oder 0231 50-24009, Fax: 0231 50-22995
gewerbe@stadtdo.de

Weitere Informationen

  • es gilt ein Zutrittsverbot für Besucher*innen, die grippeähnliche Symptome haben, Kontakt mit infizierten Personen hatten oder sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben
  • das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist bei einem Besuch Pflicht!
  • das Ordnungsamt arbeitet daran, das gesamte Aufgabenspektrum auch ohne persönlichen Kontakt in vollem Umfang weiter zur Verfügung zu stellen
  • alle weiteren Kontaktdaten und Postfächer des Ordnungsamtes wie ordnungsamt@stadtdo.de bleiben bestehen und werden weiterhin bearbeitet