Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Sport

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Sport

Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen in Westerfilde & Bodelschwingh

Nachricht vom 18.10.2019

Selbstverteidigungstechniken, Selbstbehauptung und Stärkung des Selbstbewusstseins: Um diese Themen geht es im zehnwöchigen Selbstverteidigungskurs für Mädchen (ab 14 Jahre) und Frauen bei der 1. Judogemeinschaft Dortmund 1975 in Westerfilde & Bodelschwingh.

Mädchen und Frauen lernen, sich selbst zu verteidigen

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Judogemeinschaft Dortmund 1975

Los geht es ab dem 4. November immer montags von 20 bis 21.30 Uhr in der Turnhalle der Westhausen-Grundschule, Wenemarstraße 11. Anmeldungen nimmt ab sofort Anne Brandscheidt telefonisch (0231 374627) oder per Mail (info@judogemeinschaft-dortmund.de) entgegen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Im Frühjahr dieses Jahres fand bereits ein erster Kurs statt, der sehr hohes Interesse erzeugte und bei allen Teilnehmerinnen sehr gut ankam. Der Kurs geht daher in eine zweite Runde und richtet sich sowohl an Teilnehmerinnen des ersten Kurses, die ihre erlernten Fähigkeiten festigen möchten, als auch an neue Teilnehmerinnen. Gefördert wird der Kurs im Rahmen der Stadterneuerung durch den Stadtteilfonds Westerfilde • Bodelschwingh.