Dortmund überrascht. Dich.
Fassade des Harenberg City Centers

Innenstadt-West

Sinfoniekonzert

Orchester des Bolschoi-Theaters

Hinweis

Aus aktuellem Anlass zeigen wir nur Veranstaltungen, die ab dem 01.12.2020 stattfinden.

abgesagt

MITWIRKENDE:
Orchester des Bolschoi-Theaters, Tugan Sokhiev - Dirigent, Kian Soltani - Violoncello

PROGRAMM:

  • Peter Iljitsch Tschaikowsky - Ballettmusik zu »Der Nussknacker« op. 71 (Auszüge)
  • Peter Iljitsch Tschaikowsky - Variationen über ein Rokoko-Thema für Violoncello und Orchester A-Dur op. 33
  • Sergej Rachmaninow - Sinfonische Tänze op. 45

Sinfonisches Steckenpferd

Das Orchester des Bolschoi-Theaters ist das älteste Orchester Russlands und hat sich seit seiner Gründung 1776 vor allem mit Werken russischer Komponisten ein internationales Renommee erspielt. Natürlich stellt sich der in Moskau beheimatete Klangkörper im KONZERTHAUS DORTMUND auch mit seinem Spezialgebiet vor: Rachmaninows Sinfonische Tänze treffen auf Auszüge der berühmten Ballettmusik zu Tschaikowskys »Nussknacker«. Bei dessen Variationen über ein Rokoko-Thema ist unser »Junger Wilder« Kian Soltani als Solist zu erleben.

Einführung um 15.00 Uhr im Komponistenfoyer
Expresseinführung um 15.40 Uhr

Während des Konzerts gibt es eine kostenlose Kinderbetreuung. Um vorherige Anmeldung wird gebeten: T 0231 - 22696 200

Veranstaltungsinformation

Sinfoniekonzert: Orchester des Bolschoi-Theaters

abgesagt
Sonntag, 13. Dezember 2020
16:00 Uhr

Konzerthaus Dortmund
44135 Dortmund