Dortmund überrascht. Dich.
Haus

Innenstadt-West

Bildung

Oberbürgermeister Sierau weiht neue Mensa der Martin-Luther-King-Gesamtschule ein

Nachricht vom 29.06.2018

King’s Corner: so wurde die neue Mensa an der Martin-Luther-King Gesamtschule benannt, die am Freitag, 29. Juni, durch Oberbürgermeister Ullrich Sierau und zahlreichen Gästen aus Politik, Verwaltung und Schule offiziell eingeweiht wurde.

Oberbürgermeister Ullrich Sierau eröffnete feierlich die neue Mensa

Oberbürgermeister Ullrich Sierau eröffnete feierlich die neue Mensa
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund

Der 3,2 Millionen Euro teure Neubau ermöglicht den Schülern eine ansprechende Mittagsverpflegung aber auch zusätzlichen Raum für eine Ganztagsbetreuung. Zudem überzeugt die Mensa mit einer imposanten Raumhöhe von 5,80 Meter.

Vielfältige Nutzungen möglich

Eine in der Pausenhalle provisorisch organisierte Mittagsverpflegung sowie mangelnde Raumflächen für einen Ganztagsbetrieb erforderten den Neubau, der nach intensiver Planung in 14 Monaten Bauzeit fertig gestellt wurde. Die besondere Raumhöhe ermöglicht vielfältige Nutzungen und Veranstaltungen.

Vielfalt, Toleranz und Demokratie zeichnen die Martin-Luther-King Gesamtschule in Dortmund-Dorstfeld aus, die in diesem Jahr auch ihr 25-jähriges Bestehen feiert.

Ein zahlreiches pädagogisches Angebot steht den rund 800 Schülern aus unterschiedlichsten Nationen zur Verfügung. Zudem profitiert die Schülerschaft von vielem, wie z.B. den zahlreichen sportlichen und fachlichen Wettbewerben, der Verpflichtung "Schule Ohne Rassismus" aktiv nachzukommen und der engen Bindung zu den Klassenlehrerteams oder Beratungslehrern. Nicht zuletzt werden durch eine interessante Fächerwahl, wie beispielsweise Englisch-Bili, Mathematik plus, Natur pur und Technik unterschiedliche "Lernertypen" und Interessen angesprochen.

Neu gestalteter Schulpark

Der Ganztagsbetrieb an dieser Schule bietet zahlreiche Möglichkeiten der Unterstützung und Orientierung, verstärkt durch das Projekt "Schüler helfen Schülern" mit Sporthelfern, Lernhelfern und Paten. Zukunftsweisende Weichen werden durch die Berufs- und Studienorientierung intensiv betrieben. Zudem wird das Schulleben durch den Schulhund Balou, die schuleigene Band, den Chor oder die Luftakrobatik immer wieder abwechslungsreich gestaltet.

Die neue Mensa "King’s Corner" und der neu gestaltete Schulpark runden das außergewöhnliche Angebote sowie die gute Atmosphäre an der Martin-Luther-King Gesamtschule ab.