Dortmund überrascht. Dich.
Haus

Innenstadt-West

Verkehrssicherung

Tiefbauamt fällt Bäume im Stadtbezirk Brackel

Nachricht vom 09.11.2018

Um die Sicherheit im Verkehr zu gewährleisten, müssen verschiedene Bäume im Stadtbezirk Brackel gefällt werden.

Aufgrund von Morschungen und Faulstellen ist die Verkehrssicherheit bei einigen Bäumen im Bereich Stadtbezirks Brackel nicht mehr gegeben.

Es handelt sich um folgende Bäume:

  • Unterste-Wilms-Straße: 1 Robinie
  • Oberste-Wilms-Straße: 1 Ahorn
  • Niedersachsenweg: 1 Ahorn
  • Wickeder Hellweg: 1 Crataegus, 1 Ahorn
  • Asselner Hellweg: 1 Ahorn, 2 Linden
  • Flughafenstraße: 2 Ahorn
  • Sendstraße: 5 Robinien
  • Am Gottesacker/Ludwig-Lohner-Straße Parkplatz: 4 Linden
  • Auf dem Hohwart: 1 Linde
  • Dorfstraße/Rüschebrinkstraße Grünanlage: 5 Eschen
  • Hannöversche Straße/Brauksweg: 1 Ahorn
  • Nußbaumweg: 2 Ahorn, 1 Birke, 1 Weide, 2 Robinien
  • Nußbaumweg Grünanlage: 1 Ahorn

Außerdem muss der folgende von der "Rosskastanien-Komplexkrankheit" (lat. Pseudomonas syringae pv. aesculi) betroffene Baum gefällt werden. Dies ist notwendig, da er durch den einhergehenden Holzabbau akut in seiner Standsicherheit gefährdet ist.

Nußbaumweg: 1 Kastanie