Dortmund überrascht. Dich.
Haus

Innenstadt-West

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Fahrbahndeckenerneuerung

Mallinckrodtstraße (OWIIIa) wird für Asphaltarbeiten zwischen der östlichen Auf-Abfahrt der A45 bis zur Straße Bärenbruch beidseitig gesperrt

Nachricht vom 06.10.2020

Von Freitag, 9. Oktober 2020, 18:00 Uhr bis Montag, 12. Oktober 2020 5:00 Uhr wird die Fahrbahndecke der Mallinckrodtstraße (OWIIIa) im Bereich zwischen der östlichen Auf-Abfahrt zur A45 bis zur Straße Bärenbruch in beide Fahrtrichtungen saniert, teilt Sylvia Uehlendahl, Leiterin des Tiefbauamtes mit.

Insgesamt werden rund 25.000 m² Asphaltfahrbahndecke erneuert.

Die Umsetzung der Asphaltarbeiten erfolgt unter Vollsperrung des Bereichs zwischen der östlichen Auf-Abfahrt der A45 bis zur Straße Bärenbruch beide Fahrtrichtungen. Der Straßenverkehr wird für die Asphaltarbeiten über eine entsprechend ausgeschilderte Umleitung über die Rahmer Straße geführt.

Die Straßenbaumaßnahme wird vorbehaltlich der Witterung bis zum 12. Oktober 2020 abgeschlossen sein. Die Baukosten belaufen sich auf rund 350.000 Euro.

Das Tiefbauamt und die ausführende Baufirma bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.