Dortmund überrascht. Dich.
Haus Rodenberg

Aplerbeck

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Anneke Wardenbach

Verkehr

B1 in Sölde ab Samstagabend voll gesperrt - Bereich möglichst großräumig umfahren

Nachricht vom 03.04.2019

Der Neubau der Brücke an der Anschlussstelle Sölde führt von Samstagabend, 6. April, ab 20:00 Uhr, bis Montagmorgen, 8. April, 5:00 Uhr, zu Vollsperrungen der B1. Die Sperrung betrifft beide Fahrtrichtungen und auch die Anfahrt zum Flughafen.

Ein Überfahren der B1 über die Straße Buddenacker ist ebenfalls in beide Fahrtrichtungen nicht möglich. Eine Umleitung wird frühzeitig eingerichtet und führt über den Dortmunder Autobahnring A1, A2, die Bundesstraße 236 oder südlich über die A1 und A45.

Die heutige Bundesstraße B1 soll bis 2023 zwischen der Anschlussstelle Dortmund-Ost und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna von vier auf sechs Fahrstreifen verbreitert werden. Doch vor der eigentlichen Fahrbahnerweiterung, müssen insgesamt 13 Bauwerke entlang der Strecke erneuert oder ersetzt werden. Mit den Baumaßnahmen wird der Verkehrsfluss auf dem wichtigsten Anfahrtsweg zum Dortmund Airport verbessert und die Anbindung bedarfsgerecht ausgebaut. Denn laut Prognose bewegen sich im Jahr 2025 täglich mehr als 100.000 Fahrzeuge in diesem Bereich.