Dortmund überrascht. Dich.
Amthaus Aplerbeck

Aplerbeck

Bild: Dagny E. Klemm

Projekte StadtbezirksMarketing Aplerbeck 2015

Im Stadtbezirk Aplerbeck wurden im Jahr 2015 insgesamt 35 Projekte durchgeführt, für 33 davon konnten Drittmittel eingeworben werden.

Die nachfolgenden stellten für den Stadtbezirk besondere Highlights dar:

Aplerbecker Apfelmarkt

Der über die Stadtbezirksgrenzen hinaus bekannte und beliebte Apfelmarkt hat eine lange Tradition und wurde in 2015 bereits zum 14. Mal angeboten.

Drei Tage lang im Herbst herrscht bei ruhendem Verkehr im Ortskern beste Ausnahmestimmung.

Der Markt rund um das Amtshaus bietet ca. 50 Verkaufs- und Präsentationsstände von Aplerbecker Vereinen und beinhaltet einen großen Bauernmarkt. Dazu gesellen sich Fahrgeschäfte und Buden von Schaustellern. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und der verkaufsoffene Sonntag runden den Apfelmarkt ab.

12. Aplerbecker Kunstfrühling

65 Ausstellungs- und Verkaufsstände von bildenden Künstlerinnen und Künstlern lockten 2015 wieder Tausende Besucherinnen und Besucher am verkaufsoffenen Sonntag in den Aplerbecker Ortskern. Der traditionelle Kunstmarkt auf dem Aplerbecker Marktplatz präsentiert Werke in verschiedenen Stilrichtungen und mit unterschiedlichen Materialien. Ein Kleinkunstprogramm mit Musik, Jonglage und Artistik sowie Kunstaktionen für Kinder bieten daneben abwechslungsreiche Unterhaltung für alle Gäste.

Mittelalter-Markt "Aplerbecker Schlossfehde"

Vom 26.-28.06.2015 wurde erstmalig die Aplerbecker Schlossfehde durchgeführt. Dieses dreitägige Spektakel mit Mittelalterlichem Flair fand rund um Haus Rodenberg statt. Der Markt mit zahlreichen Ständen wurde umrahmt von einem breitgefächerten Programm mit passender Musik, Speisen und Shows.

Tag des Friedens

Am 12. April 1945 kehrte der Frieden in Aplerbeck ein, weil vier mutige Männer als Zeichen der Kapitulation am Amtshaus und der Großen Kirche weiße Flaggen hissten. Zum 70. Jahrestag fand am 12.04.2015 ein nachdenklich, aber auch hoffnungsvoll stimmendes Friedensfest statt.

Das umfangreiche Festprogramm präsentierte stimmungsvolle Musik, Zeitzeugen, Texte, Bilder und Projekte zum Thema Frieden sowie besondere Speisen. Friedensbotschaften unterschiedlicher Art (u.a. weiße Tücher/ Fahnen, Luftballons) rundeten die Veranstaltung ab.

StadtbezirksMarketing Aplerbeck neu auf Facebook

Seit Juli 2015 verfügt das StadtbezirksMarketing Aplerbeck über eine eigene Facebook-Seite. Die Seite heißt "Dortmund Aplerbeck". Hier werden durch die Redaktion Wissenswertes zum Stadtbezirk, aktuelle Ereignisse, Termine und Veranstaltungen aus dem Stadtbezirk "gepostet". Aktuell hat die Seite bereits 326 "Follower".