Dortmund überrascht. Dich.
Eingang zum Hauptfriedhof

Brackel

Projekte des StadtbezirksMarketing Brackel 2013

Im Jahr 2013 hat das Stadtbezirksmarketing Brackel insgesamt zehn Projekte selbst durchgeführt, initiiert oder sich daran beteiligt, um den Stadtbezirk weiter aufzuwerten und die Attraktivität für die Bewohner/innen, Wirtschaft und Besucher/innen zu steigern.

Die Schwerpunkte der Aktivitäten bezogen sich auf die Bereiche Toleranz und Vielfalt, Soziales, Kunst und Kultur, Senioren und Jugend.

Im Rahmen des nun schon etablierten Projektes „Bunt statt Braun“ mit dem Ziel der Stärkung der demokratischen Bürgergesellschaft, der Förderung einer kulturellen und geschichtlichen Identität mit dem Stadtbezirk und der Bekämpfung rechtsextremistischer Bestrebungen mit den Schwerpunkt-Zielgruppen Jugendliche, junge Menschen und interessierte Bürgerinnen und Bürger wurde am 15.09.2013 das Open-Air-Konzert an der Jugendfreizeitstätte Brackel ausgerichtet. Verschiedene Bands und Einzelkünstler erreichten trotz des schlechten Wetters mehr als 500 Besucher, die meisten zwischen 16 und 20 Jahre alt.

Finanzelle Hilfe erhielten die Schülerinnen und Schüler des Immanuel-Kant Gymnasiums für ein in Eigenregie organisiertes Konzert gegen Rechts unter dem Motto „Schule ohne Rassismus“.

Zum Thema "Natur im Stadtbezirk" fand erneut die von Herrn Oberbürgermeister Ullrich Sierau eröffnete Stadtbezirksfahrradtour statt. Im Rahmen der Tour ging es auch mit vielen Nichtradlern auf die privat noch nicht zu betretende Halde Schleswig, wo von den z. Zt. Verantwortlichen über den augenblicklichen Zustand der Halde und die weitere Entwicklung informiert wurde.

Die Stadtbezirksmeisterschaft für Hobby- und Betriebsfußballer sowie die Kindergarten Fußballstadtmeisterschaft gehörten natürlich auch wieder zu den vom Stadtbezirksmarketing Brackel geförderten Veranstaltungen.

Unterstützt wurden auch das große Sommerfest am Kulturzentrum Balou und das Sommerfest und Bürgerforum im Meylantviertel im Rahmen des Aktionsplans Soziale Stadt.

Ein Höhepunkt in 2014 war neben den regelmäßigen und etablierten Veranstaltungen die Organisation der gesunden Woche am Hellweg mit einem großen Gesundheitstag im Gartenpark Brackel und den verschiedensten Aktionen im Stadtbezirk.