Dortmund überrascht. Dich.
Führungen durch ehemalige Industrieanlagen wie hier die Kokerei Hansa in Dortmund-Huckarde gibt es während der ExtraSchicht bis in die Nacht.

Huckarde

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): RTG/Ulf Philipowski

Fabido

"Bewegungszwerge" treffen sich in Huckarde

Nachricht vom 08.01.2019

Im Fabido Familienzentrum, Oberfeldstraße 45, in Huckarde, treffen sich ab Donnerstag, 17. Januar, 15:00 Uhr, die "Bewegungszwerge" zwischen zwölf und 21 Monaten mit ihren Eltern.

Für eine Stunde können die Kinder krabbeln, hüpfen, spielen, balancieren, rutschen und mit vielen Materialien experimentieren. Dabei sammeln sie vielfältige Erfahrungen. Die Eltern erhalten Tipps und Anregungen für altersgerechte Bewegungsmöglichkeiten, auch für zu Hause im Alltag, und tauschen sich untereinander aus. Die Bewegungsbaustelle wird von einer qualifizierten Kursleiterin begleitet.

Der Kurs findet zehnmal, jeweils donnerstags, statt. In der zehnten Stunde, ausnahmsweise an einem Mittwoch, besuchen die "Bewegungszwerge" um 16:00 Uhr das Eltern-Kind-Turnen des SC Huckarde-Rahm in der Turnhalle der Gilden-Grundschule.

Der Elternbeitrag beträgt 20 Euro je Kind. Er kann im Einzelfall und nach Rücksprache mit dem Familienbüro erlassen werden.

Zum Thema

Anmeldung und Information im Fabido Familienzentrum (Oberfeldstr. 45, 44369 Dortmund-Huckarde, Tel. 0231/47798580) oder im Familienbüro in Huckarde (Urbanusstr. 5, Tel. 0231/5028435).