Dortmund überrascht. Dich.
Führungen durch ehemalige Industrieanlagen wie hier die Kokerei Hansa in Dortmund-Huckarde gibt es während der ExtraSchicht bis in die Nacht.

Huckarde

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): RTG/Ulf Philipowski

Ordnungsamt

Die Wochenmärkte machen an Weihnachtsfeiertagen Pause

Nachricht vom 05.12.2019

Das Ordnungsamt der Stadt Dortmund gibt bekannt, dass die Wochenmärkte am Donnerstag, 26. Dezember, anlässlich der Weihnachtsfeiertage ersatzlos ausfallen. Die Mittwochsmärkte werden vom Mittwoch, 25. auf Dienstag, 24. Dezember, vorverlegt und enden bereits um 12:00 Uhr.

Die weiteren Wochenmärkte zwischen Weihnachten und Neujahr werden am 27. und 28. Dezember in der gewohnten Form jeweils von 7:00 Uhr bis 13:00 Uhr durchgeführt. Aufgrund des Neujahrsfeiertages werden die Marktveranstaltungen von Mittwoch, 1. Januar 2020, auf Dienstag, 31. Dezember 2019, vorverlegt und enden bereits um 12:00 Uhr.

Der Hansamarkt verbleibt noch bis zum 31. Dezember 2019 auf dem Friedensplatz. Ab dem 4. Januar 2020 findet der Hauptwochenmarkt wieder auf dem Hansaplatz statt, wobei einige Händler noch bis zum vollständigen Abbau des Weihnachtsbaumgerüstes auf die angrenzende Hansastraße ausweichen müssen. Der auf der Hansastraße stattfindende Freitagsmarkt ist davon nicht betroffen.