Dortmund überrascht. Dich.
Außenansicht des Dietrich-Keuning-Hauses

Innenstadt-Nord

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Hans Jürgen Landes Fotografie

Opern-Air-Event

Aktionstage Schach locken auf dem Nordmarkt - Erstmaliges Projekt des Quartiersmanagement

Nachricht vom 11.06.2019

Seit dem Sommer 2018 ist es möglich, auf dem Nordmarkt Schach zu spielen. Mit zwei Aktionstagen lädt das Quartiersmanagement Nordstadt erstmals interessierte Anwohner*innen am 11. und 26. Juni zu einer Schachpartie auf der Outdoor-Anlage ein.

Schachbrett auf dem Nordmarkt

Die Eröffnung der Outdoor-Schachanlage war umrahmt von einem attraktiven Begleitprogramm
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): AWO Dortmund

Das Königsspiel lockt neue Besucher*innen auf den Nordmarkt und findet vermehrt Anklang bei den aktuellen Nutzer*innen. Um den Anreiz der neuen Außenanlage deutlich zu erhöhen, finden im Juni erstmals zwei Schachaktionstage auf dem Nordmarkt statt:

Am Dienstag, 11. und Dienstag, 25. Juni, jeweils von 14:00 – 16:30 Uhr finden die Schachaktionstage in Kooperation mit der jüdischen Kultusgemeinde Dortmund statt. Mit dieser Kooperation verbindet das Quartiersmanagement Nordstadt zwei Ziele. Erstens, die Belebung des öffentlichen Raums, verbunden mit einer kommunikativen Einbindung neuer Angebote auf dem Nordmarkt; zweitens die Erinnerung an den jüdischen Herrenausstatter und Schachpionier Salomon Elkan, der als wichtigster Gründer des Schachvereins von 1875 gilt und laut Historiker Gerd Kolbe als der "Schach-Vater" Dortmunds bezeichnet wird. Bis heute hat das Schachspielen Dank dieser frühen Initiative in Dortmund eine große Bedeutung.

Der Geschäftsführer der jüdischen Kultusgemeinde zu Dortmund, Leonid Chraga, betont dazu: "Schach ist nicht nur Sport, sondern eine Sprache, die alle verstehen. Was liegt also näher, als das soziale Medium Schach zu nutzen, um über jegliche Barrieren hinweg zu kommunizieren und neue Freunde zu gewinnen". Annette Kritzler, Quartiersmanagerin für den Nordmarkt, wünscht sich: "Zukünftig ganz viele spannende Partien auf dem karierten Feld mit vielen interessierten Zuschauern. So wird der Nordmarkt zu einer mediterranen Piazza".

Zum Thema

Der Quartiersfonds und das Quartiersmanagement Nordstadt sind Projekte des Stadterneuerungsprogramms "Soziale Stadt NRW - Dortmund Nordstadt". Sie werden mit Mitteln des Bundes, des Landes NRW und der Stadt Dortmund finanziert.