Dortmund überrascht. Dich.
Westfalenpark Luftansicht

Innenstadt-Ost

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): G. P. Müller

Bürgerbeteiligung

Dialog zum Umbau des Wallrings

Hinweis

Aus aktuellem Anlass zeigen wir nur Präsenzveranstaltungen an, die ab dem 08.03.2021 geplant sind.
Es wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

Der Kfz-Verkehr auf dem Dortmunder Wallring soll langfristig neu organisiert werden, um mehr Raum für Rad- und Fußverkehr, Aufenthalt und Begrünung zu gewinnen. Für die Umgestaltung des gesamten Wallrings ist eine Verkehrsuntersuchung im Rahmen des Förderprojektes Emissionsfreie Innenstadt der erste Schritt zu einem Umbau im Sinne der Verkehrswende und damit zur Reduzierung von CO2-Emissionen im Verkehr.

Ziel der Untersuchung ist es, die Vor- und Nachteile durch Umverteilung der Verkehrsflächen zu Gunsten von Radverkehr, Fußverkehr, Aufenthalt und Begrünung zu ermitteln. Da mit einer Umgestaltung Flächen für den fließenden Kfz-Verkehr reduziert werden müssen, werden diese verkehrlichen Auswirkungen und damit verbundene Verlagerungen auf das umliegende Verkehrsnetz untersucht. In diesem Zusammenhang sind vier Planfälle entwickelt und untersucht worden, die jetzt zu erörtern sind.

In der Veranstaltung werden die untersuchten Planfälle live vom beauftragten Gutachter Dr. Frank Weiser von der Brilon, Bondzio, Weiser Ingenieurgesellschaft vorgestellt. Für Fragen stehen der Umwelt- und Planungsdezernent Ludger Wilde und Andreas Meißner, Projektleiter Emissionsfreie Innenstadt, zur Verfügung. Moderiert wird die Veranstaltung von Gregor Schnittker und Jürgen Anton von IKU_Die Dialoggestalter.

Fragen können während der Veranstaltung per wallring@dialoggestalter.de und per Telefon (0231) 50-2 29 15 eingereicht werden.

Die Diskussion wird aufgezeichnet und kann nachträglich bis 14.2.2021 als Video angesehen werden.

Onlineveranstaltung

Diese Veranstaltung findet ausschließlich online statt!
Verkehrsuntersuchung Wallring

Veranstaltungsinformation

Bürgerbeteiligung: Dialog zum Umbau des Wallrings

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Donnerstag, 28. Januar 2021
18:00 - 20:00 Uhr

Veranstalter

Stadt Dortmund - Stadtplanungs- und Bauordnungsamt