Dortmund überrascht. Dich.
Rosengarten

Innenstadt-Ost

Innenstadt-Ost

Übergabe des neuen Bücherschrankes in Körne

Nachricht vom 01.10.2018

Udo Dammer, Vorsitzender des Körner Kultur- und Kunstvereins, hatte zur offiziellen Übergabe des neuen Bücherschrankes neben dem Obelisken am Eingang der Körner Parks eingeladen.

Die Mitglieder des Körner Kultur- und Kunstvereins enthüllten den neuen Bücherschrank in Körne

Die Mitglieder des Körner Kultur- und Kunstvereins enthüllten den neuen Bücherschrank in Körne.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Rüdiger Beck

Der Bücherschrank ist für alle Leseratten an jedem Tag im Jahr 24 Stunden geöffnet. Das Motto lautet: "Lesen, Tauschen, Entdecken". Als verantwortlicher Projektträger setzt sich der Körner Kultur- und Kunstverein seit der Vereinsgründung im Jahr 2002 für Veränderungen im Wohnumfeld ein.

Kunst und Kultur außerhalb von Museen, Theatern oder der eigenen Wohnung sind wichtig für die Wohnqualität eines Gemeinwesens. Zu unserer Kultur gehört auch das Buch und das Lesen von Büchern. Lesen verbindet und Bücher sind ein wichtiges Kulturgut, das es zu erhalten gilt.

Projektpaten sorgen dafür, dass fragwürdige Bücher entfernt werden, die Glasscheiben und das Innere sauber bleiben und dass der Körner Kultur- und Kunstverein sofort über Schäden informiert wird.

Zum Thema

Weitere Informationen über den Körner Kultur- und Kunstverein finden Sie online.