Dortmund überrascht. Dich.
Rosengarten

Innenstadt-Ost

Aktion

"Glückskatzen" für das Gast-Haus

Nachricht vom 12.11.2020

Unter diesem Motto steht die Aktion der Oststadt-Künstlerin Dagmar Schnecke-Bend. Ein selbst gemaltes Bild mit dem Titel "Glückskatzen" diente als Postkartenmotiv.

"Glückskatzen" für das Gast-Haus

Postkartenmotiv: "Glückskatzen", 60 x 80 cm, Acryl auf Leinwand, Dagmar Schnecke-Bend
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Rüdiger Beck

"Ich möchte den gesamten Verkaufserlös von 1,00 Euro je Postkarte an das Gast-Haus spenden", so Dagmar Schnecke-Bend über ihre Aktion, die pünktlich zum 11. Novembe, zum St. Martinstag beginnt. "Aufgrund seiner Vita ist der heilige Martin auch Schutzheiliger der Armen und Bettler", begründet die Künstlerin den heutigen Verkaufsstart. Interessenten können die Postkarten bei Schmuck-Schnecke in der Kaiserstraße 49 erwerben.

Das Gast-Haus ist eine Initiative, die in Dortmund für Obdachlose, Wohnungslose und Menschen an der Armutsgrenze gastlichen Raum anbietet, aus dem diese nicht vertrieben werden, sondern vielmehr willkommen sind. Das Gast-Haus ist eine unabhängige, gemeinnützige Initiative und auf Spenden und helfende Hände angewiesen. Benötigt werden auch Sachspenden, wie Kaffee, Tee, Käse, Wurst, Marmelade, aber auch robuste Männerbekleidung, Handtücher, Hygieneartikel und vor allem in den Wintermonaten Schlafsäcke.

"Mit dem Verkaufserlös meiner Postkarten möchte ich die Initiative in allen Belangen hinsichtlich ihrer Arbeit für die in Armut lebenden Menschen unserer Stadt unterstützen", so Dagmar Schnecke-Bend abschließend.

Kartenverkauf:
Schmuck-Schnecke
Kaiserstraße 49
44135 Dortmund
Tel.: 0231 12 15 74

Dieser Beitrag befasst sich mit zentralen Angelegenheiten des Stadtmarketing der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.