Dortmund überrascht. Dich.
Rosengarten

Innenstadt-Ost

Service

Seniorenbüro bietet Beratung zum Thema "Vorsorgevollmacht"

Nachricht vom 03.09.2021

In der Außensprechstunde des Seniorenbüros Innenstadt-Ost steht am 8. September das Thema "Vorsorgevollmacht" im Mittelpunkt.

Dorothea Börner (l.) und Annette Simmgen-Schmude vom Seniorenbüro Innenstadt-Ost

Dorothea Börner (l.) und Annette Simmgen-Schmude vom Seniorenbüro Innenstadt-Ost
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Seniorenbüro 

In der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr in den Räumen der Nachbarschaftsinitiative "Ka!sern", Kaiserstraße 75, informieren Sie die Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros warum es wichtig ist, frühzeitig einen Bevollmächtigten zu bestimmen, welche Aufgaben dieser übernehmen kann und wie Sie die Vollmacht erteilen können.

Vorlagen zum Ausfüllen und weitergehende Informationsmaterialien können Sie an diesem Tag von den Mitarbeiterinnen erhalten. Die Beratung findet in ruhiger Umgebung statt und ist kostenlos.

Wenn Sie individuelle Fragen zu Pflege, Vorsorge, häuslichen Hilfen, Freizeitaktivitäten und mehr haben, so werden diese natürlich auch bearbeitet.

Damit die Hygieneregeln eingehalten werden können, ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Daher bittet das Seniorenbüro darum, sich vorher anzumelden unter der Telefonnummer 0231 50 2 78 00 oder digital unter seniorenbuero.ost@dortmund.de.

Dieser Beitrag befasst sich mit zentralen Angelegenheiten des Stadtmarketing der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.