Dortmund überrascht. Dich.
Rosengarten

Innenstadt-Ost

Informationen zum Coronavirus

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Kultur

Netzwerk in Körne plant bereits Events für das Jahr 2022

Nachricht vom 22.11.2021

Der Körner Kultur- und Kunstverein (KKV) hatte zur Planung eingeladen - und einige Vertreter*innen aus dem Stadtteil kamen: Im April 2022 soll ein Erlebnistag den Bürger*innen vor Ort Spaß und gute Laune bringen.

Informationsaustausch im Netzwerk Körne

Informationsaustausch im Netzwerk Körne
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Körner Kultur- und Kunstverein (KKV)

Zu einem Informationsaustausch und Ideenfindung für 2022 trafen sich Vertreter*innen der Körner Institutionen auf Einladung der Körner Kultur- und Kunstvereins (KKV). "Nach langer Durststrecke möchten wir zusammen mit unseren neuen Vorstandsmitgliedern Christina Alexandrowiz (Kasse) und Heike Wulf (Schriftführung) schrittweise wieder die gesellschaftlichen Aktivitäten in Körne aufgreifen", erklärte der Vorsitzende Udo Dammer.

Sofern es die Corona-Regelungen zulassen, wird der 9. April 2022 unter dem Motto "Körne putzt sich raus" stehen. Neben dem traditionellen  Müllsammeln wird ein Erlebnistag für Jung und Alt im Körner Park vorbereitet.

"Der Titel 'Körne putzt sich raus' lädt zur kreativen Ideenfindung ein", so der 2. Vorsitzende Heinz-Dieter Düdder. Vorschläge und die Bereitschaft zur Mitarbeit werden gerne aufgenommen unter h.duedder@dokom.net.

Dieser Beitrag befasst sich mit zentralen Angelegenheiten des Stadtmarketing der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.