Rosengarten

Innenstadt-Ost

Innenstadt Ost

Ideenwerkstatt Gartenstadt-Nord nimmt am Tag der Nachbarschaft teil

Nachricht vom 13.05.2022

Ganz Dortmund feiert am 27. Mai am Tag der Nachbarschaft den Zusammenhalt in unserer Stadt. Gemeinschaft und Zusammenhalt, eine gute Nachbarschaft mit anderen Menschen – das sind wichtige Pfeiler einer Gesellschaft. Städtische und bürgerschaftliche Initiativen präsentieren sich nachbarschaftlich und nachhaltig, sozial und technologisch, digital und analog, mit einem besonderen Ziel: der Zusammenhalt der Gemeinschaft in unserer Stadt.

Die Ideenwerkstatt Gartenstadt-Nord nimmt am 27. Mai mit folgenden Aktionen teil:

  • Nachbarschaftsagentur Geßlerstr. 2
    15:00 - 17.00 Uhr: "Begegnung mit Musik und Herz" auf der Wiese an der Nachbarschaftsagentur mit Musik, Kaffee und Waffeln. Um das Mitbringen einer Sitzgelegenheit wird gebeten.
  • Kinder und Jugendtreff Winkelriedweg, Winkelriedweg 2 – 4
    16:30 - 19:30 Uhr: Schulhofspaß auf dem Schulhof der Hohwart Grundschule - Ein Tag der Kreativität und des Spiels.
  • AWO Gartenstadt/Kaiserhain, Geßlerstr. 13
    14:30 - 17:00 Uhr: AWO-Café - Gemütliches Beisammensein in und vor der Begegnungsstätte mit Kaffee, frischen Waffeln und Bockwürstchen
  • Kath. Kirchengemeinde St. Martin, Gabelsbergerstr. 32
    15:30 - 17:30 Uhr: 1. Gemeindecafé, 2. Mitgestaltung der Graffiti-Wand an der Gabelsbergerstraße. Begleitet von einem Experten bekommen Große und Kleine, Junge und Alte die Möglichkeit, die neu aufgestellte Graffiti-Wand mitzugestalten. Kaltgetränke werden nicht fehlen.
  • Ideenwerkstatt Gartenstadt-Nord
    Die Ideenwerkstatt Gartenstadt-Nord dient sowohl als Forum zum Ideenaustausch und auch als Impulsgeber für die Umsetzung von neuen Ideen. Aus den nebeneinander lebenden Nachbarn und Aktiven sollen miteinander lebende Nachbarn und Aktive werden, die gut vernetzt sind und gemeinsam über die Entwicklung, Verbesserung und auch Verschönerung der Nördlichen Gartenstadt Ideen oder Vorschläge austauschen.

Hintergrund: Nördliche Gartenstadt

Bei der Nördlichen Gartenstadt handelt es sich um das Gebiet zwischen B1 im Süden, Nußbaumweg im Osten, der S-Bahn-Linie S 4 im Norden und der Semerteichstraße im Westen. In diesem Quartier leben derzeit ca. 7.300 Menschen.

Zum Thema

Viele Aktivitäten gibt es in der nördlichen Gartenstadt

Dieser Beitrag befasst sich mit zentralen Angelegenheiten des Stadtmarketing der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.