Maschinenhalle der Zeche Zollern

Lütgendortmund

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jürgen Wassmuth

Geierabend 2023

"Den ham wa uns verdient"

Hinweis

Aus aktuellem Anlass wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

„Wir können uns nicht alle den ganzen Winter in Schutzräumen um Teelicht-Öfen versammeln und auf Frontberichte starren“, meint Steiger Martin Kaysh, „wir alle haben eine Sehnsucht nach kleinen Glücksmomenten und Lachen.“ Für diese Glücksmomente sorgt das neue Programm der Karnevalisten: eine Mischung aus Comedy, Karneval und Kabarett. Das verjüngte Ensemble trifft wie gewohnt auf eine spielwütige Band und malocht sich durch alte und neue Klassiker der Musikgeschichte mit eigenen satirischen Texten.

Mit Ruhrpottherz stürzen sich die Geier auf große und kleine Themen, heiter und ausgelassen, mitunter nachdenklich und kritisch. Auf der Südtribüne machen sich die Fans Gedanken über die tiefen Mentaltäler des BVB, Mehrfachmutter Jessica S. lehrt in Krisenzeiten Reichen das Shoppen beim Discounter, Militärs verballern 100 Milliarden für Sonderausstattungen im Leo II. Über drei Stunden Unterhaltung pur, zuhause bleibt die Heizung aus, auf Zeche wird einem warm ums Herz.

„Wir brennen darauf, unserem Publikum das neue Programm vorzustellen“, freut sich Ensemble-Mitglied Sandra Schmitz, „das Programm ist eine bunte Mischung aus beliebten bewährten und völlig neuen Figuren, die mindestens ebenso schrullig und liebenswürdig sind wie die Klassiker.“

Der Geierabend wird gefördert vom Kulturbüro der Stadt Dortmund. Präsentator ist die Sparkasse Dortmund. Brinkhoff’s No. 1 und DOGEWO21 unterstützen die Show. Für das leibliche Wohl sorgt die Gastronomie Tante Amanda.

Zum Thema

Veranstaltungsinformation

Geierabend 2023: "Den ham wa uns verdient"

Nächster Termin:
Donnerstag, 2. Februar 2023
19:30 Uhr

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern
44388 Dortmund

Veranstalter

Geierabend GbR

44289 Dortmund