Dortmund überrascht. Dich.
Klassenraum

Lütgendortmund

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Verkehr

Vollsperrung durch kleinen Tagesbruch auf dem Zeisigweg in Westrich

Nachricht vom 30.07.2020

Auf der Straße Zeisigweg in Höhe der Hausnummer 8 ist es zu einem kleinen Tagesbruch gekommen. Das Tiefbauamt musste die Fahrbahn absperren. Weil die Straße insgesamt wenig Breite hat, kommt dies einer Vollsperrung gleich.

An den Einmündungen Meisenweg und Bockenfelder Straße sind daher bereits Schilder mit dem Hinweis auf eine Sackgasse aufgestellt worden.

Der Tagesbruch gehört mit einem Ausmaß von ungefähr 1 Meter mal 70 Zentimeter zu den kleineren seiner Art. Das Loch ist nur rund 30 Zentimeter tief, aber der Untergrund ist an dieser Stelle auffällig gelockert.

Die Anwohner*innen können aber von beiden Seiten bis zu ihren Häuser gelangen: Die Häuser Zeisigweg 1 bis 5 bzw. 2 bis 8 können über die Bockenfelder Straße erreicht werden. Ab den Häusern 7 bzw. 10 muss die Anfahrt über Meisenweg erfolgen.

Die Stadtentwässerung Dortmund wird die vorhandenen Kanäle in der Straße am Freitag untersuchen. Angaben zur Ursache des Schadens und zur möglichen Dauer der Sperrung können zum jetzigen Zeitpunkt daher auch noch nicht getroffen werden.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.