Dortmund überrascht. Dich.
Fördergerüst

Scharnhorst

Bild: Wikimedia Commons / Thorsten Bachner

Kindermusiktheater

Touché Erzähltheater - "Schweineglück & Hasenherz"

Für Schulkinder des 3. + 4. Schuljahres

fabelhafte Geschichten von Vierbeinern, Vögeln und Fischen

Ein liebevoller Löwe, ein rachsüchtiger Hase, ein Rhinozeros mit Vorliebe für Kuchen ... Susanne Tiggemann erzählt traditionelle und neue Geschichten aus fernen Ländern, aus Wald und Wiese, von Tieren unter Wasser und aus der Luft. Mit Humor, Lebendigkeit und gekonnter Fabulierkunst entführt sie die kleinen und großen Zuhörer in die wunderbare Welt der Fantasie und alten Weisheiten. Da wird geschnurrt, gegrunzt und gebrüllt. Wir fühlen uns pudelwohl, haben einen Bärenhunger oder ein Hasenherz. Tiere sind uns näher als man denkt, schließlich sind sie unsere nächsten Verwandten. Erzählt von Susanne Tiggemann.

Touché Erzähl Theater

Wir sind Geschichtenerzähler: Erzählen ist die kleinste, reduzierteste Art von Theater, denn Bilder, Gerüche und Geräusche entstehen nur im Kopf des Zuhörers. Jede Geschichte und jedes Publikum braucht die passende Art der Darbietung: dialogisches Erzählen, leise Töne, direkte Ansprache oder Erzählen zwischen den Zeilen. Erzählen ist die direkte Interaktion mit dem Publikum.

Wir sind Theaterleute: Komödianten, Stegreifspieler, Pantomimen, fahrendes Volk. Unser Spiel zeichnet sich aus durch prägnante Charaktere, rasante Rollenwechsel, eindringliche Emotionen und Beziehungen. Bei unseren Darbietungen spannen wir den Bogen zwischen Erzähl- und Schauspielkunst. Beides sind Kunstformen, die nur im Augenblick der Begegnung von Erzähler und Zuschauern entstehen können, um dann als Erinnerung in den Köpfen und Herzen weiterzuleben. ( www.touche-erzaehl-theater.de )

Eintritt: 3,50 EUR, Begleitpersonal kostenfrei / Max. Teilnehmerzahl: 100 Kinder / für 28 Kinder pro Vorstellung ist der Eintritt kostenlos

Veranstaltungsinformation

Kindermusiktheater: Touché Erzähltheater - "Schweineglück & Hasenherz"

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Mittwoch, 31. Mai 2017
10:00 Uhr

Stadtteilbibliothek Scharnhorst
44328 Dortmund

Veranstalter