Dortmund überrascht. Dich.
Fördergerüst

Scharnhorst

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Wikimedia Commons / Thorsten Bachner

Musikkabarett

Brigitte Fulgraff

Bild

"Ich lass´ mich gehen ... Kommen Sie mit?!"
Musikkabarett zwischen Intelligenz und Irrsinn

Sie lebt in Köln, der Hochburg des Kabaretts. Ihre künstlerische Ausbildung führte Brigitte Fulgraff über ein Violinstudium an der Musikhochschule Dortmund bis zu einer Gesangsausbildung in Düsseldorf. 1997 war sie bereits Preisträgerin im Landeswettbewerb Gesang NRW in der Sparte Chanson.

Brigitte Fulgraff räumt tüchtig auf – mit dem Leben an sich, den Beziehungen und auch mit sich selber. Temperamentvoll, sympathisch, souverän – und schnell mit dem Mundwerk. Ausstrahlung und Performance inclusive. Fulgraff treibt die Sehnsucht nach dem „Wilden Westen“ im zahmen Deutschland, wie sie sagt. Sie hält Ausschau nach dem Abenteuer um die Ecke. Doch die Entdeckungen sind ernüchternd: Schizophrenie von Spätgebärenden, Eigenheime mit Doppelgaragen, Schürzenjäger in Funktionskleidung und der Terror der Handy-Flatrate. „Spiel mir das Lied von der Endentspannung“ heißt das Mantra im Yoga-Workshop: Wird hier im finalen Showdown der innere Schweinehund zur Strecke gebracht?

Fulgraff ist kein Kind von Traurigkeit und singt und trinkt sich die Welt notfalls schön... mit einem Harmonietee etwa. Und von anderen Tees weiß sie auch gleich ein ganzes Lied zu singen, denn es gibt sie: Tees für jede Lebens - und Leidenslage. Vom Fußpilzvanille-Tee bis zum Machdichlockerlässig-Tee ist für jeden Geschmack etwas dabei.

In ihrem neuen Soloprogramm „Ich lass‘ mich gehen … Kommen Sie mit!“ präsentiert sie viele eigene neue Songs, unbändige freche Lieder und Texte, aber auch Chansons von Georg Kreisler und Songs von Funny van Dannen. Stimmlich kann sie überzeugend alle Register ziehen. Und wenn´s ihr dann noch mal die Sprache verschlägt, lässt sie ihre Geige singen!

Am Piano wird Brigitte Fulgraff kongenial begleitet von Eckhard Richelshagen.

Für das „leibliche Wohl“ sorgt das Team des Begegnungszentrums Scharnhorst.

Da die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist, wird um telefonische Voranmeldung unter Tel.: 0231 50-28149 gebeten.

Eintritt: 10 EUR

Veranstaltungsinformation

Musikkabarett: Brigitte Fulgraff

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Freitag, 16. März 2018
17:30 Uhr

Stadtteilbibliothek Scharnhorst
44328 Dortmund

Veranstalter