Dortmund überrascht. Dich.
Fördergerüst

Scharnhorst

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Wikimedia Commons / Thorsten Bachner

Bauarbeiten

Straßen.NRW sperrt in der Nacht B1-Anschlussstellen in Aplerbeck, Holzwickede und Dortmund-Nordost

Nachricht vom 26.11.2018

In der Woche vom 26. bis 30. November werden die B1-Anschlussstellen in Dortmund-Aplerbeck und Holzwickede sowie die B236-Anschlussstelle Dortmund/Nordost nachts von 20:00 bis 5:00 Uhr gesperrt, da Straßen.NRW die Fahrbahn repariert.

In der Nacht von Montag, 26. November, auf Dienstag, 27. November, wird in der B1-Anschlussstelle Aplerbeck die Auffahrt auf die B1 in Richtung Unna gesperrt.

In der Nacht vom 27. auf den 28. November werden in der B236-Anschlussstelle Dortmund/Nordost (Fahrtrichtung Lünen) beide Auffahrten auf die A2 gesperrt.

In der Nacht vom 28. auf den 29. November wird in der B1-Anschlussstelle Holzwickede die Ausfahrt in Fahrtrichtung Unna gesperrt.

In der Nacht vom 29. auf den 30. November wird in der B1-Anschlussstelle Holzwickede die Auffahrt auf die B1 nach Unna gesperrt.

Umleitungen werden eingerichtet. Gleichzeitig mit den Sperrungen steht dem Verkehr im Bereich der betroffenen Anschlussstelle auf der B1 beziehungsweise B236 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Straßen.NRW muss Fahrbahnschäden beseitigen und investiert dafür 100.000 Euro aus Bundesmitteln.