Dortmund überrascht. Dich.
Dreilappiger Apfel - Malus trilobata, hier die Detailaufnahme eines Laubblattes

Friedhöfe

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Friedhöfe Dortmund

Zukunftsbäume

Dreilappiger Apfel - Malus trilobata

Dreilappiger Apfel - Malus trilobata, hier an seinem Standort auf dem Hauptfriedhof, aufgenommen im Frühjahr 2021

Dreilappiger Apfel - Malus trilobata
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Friedhöfe Dortmund

syn. Eriolobus trilobatus

  • Familie: Rosaceae (Rosengewächse)
  • Herkunft: Kleinasien, östlicher Mittelmeerraum
  • Wuchs: bis 8 m hoch, schlanke, eiförmige Krone
  • Blätter: wechselständig, gelappt und gesägt, je nach Standort und Witterung sehr schöne gelbe bis rote Herbstfärbung
  • Blüten: weiß, ca. 3,5 cm Durchmesser Früchte: ca. 2 cm groß, Färbung variiert zwischen gelb und rot
  • Eignung als Straßenbaum: Noch in der Erprobungsphase
  • Eignung als Parkbaum: empfehlenswert
Dreilappiger Apfel - Malus trilobata, hier die Detailaufnahme eines Laubblattes

Dreilappiger Apfel - Malus trilobata
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Friedhöfe Dortmund

Zukunftsbäume