Dortmund überrascht. Dich.
Rotahorn-Hybride Celebration - Acer freemanii 'Celebration', hier die Großaufnahme eines Laubblattes

Friedhöfe

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Friedhöfe Dortmund

Zukunftsbäume

Rotahorn Celebration - Acer freemanii 'Celebration'

Rotahorn-Hybride Celebration - Acer freemanii 'Celebration', hier an seinem Standort auf dem Hauptfriedhof, aufgenommen im Frühjahr 2021

Rotahorn-Hybride Celebration - Acer freemanii 'Celebration'
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Friedhöfe Dortmund

  • Familie: Sapindaceae (Seifenbaumgewächse)
  • Herkunft: Es handelt sich bei dieser Hybride um eine Kreuzung aus Rotahorn (Acer rubrum) und Silberahorn (Acer saccharinum). Die Sorte entstand 1980 in Nordamerika
  • Wuchs: bis 15 m hoch und 12 m breit
  • Blätter: gegenständig, 3 bis 5 lappig, Herbstfärbung orange bis rot
  • Blüten: März bis April, rot Früchte: keine
  • Eignung als Parkbaum: gut geeignet
  • Eignung als Straßenbaum: Langzeitergebnisse liegen noch nicht vor, gute Prognose
Rotahorn-Hybride Celebration - Acer freemanii 'Celebration', hier die Großaufnahme eines Laubblattes

Rotahorn-Hybride Celebration - Acer freemanii 'Celebration'
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Friedhöfe Dortmund

Zukunftsbäume