Dortmund überrascht. Dich.
Rombergpark

Grünflächenamt

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): photocase.com / onliner0231

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Kunst

Neue Skulptur bereichert den Fredenbaumpark

Nachricht vom 13.07.2020

Der Freundeskreis Fredenbaumpark und das Grünflächenamt freuen sich über ein weiteres bedeutendes Kunstwerk im Fredenbaumpark. Die Skulptur des Künstlers Walter Hellenthal wurde von einem Dortmunder Bürger gespendet und hat nun im Park an prominenter Stelle einen neuen Platz gefunden.

Menschen neben einer Skulptur auf dem Rasen

v.l.n.r.: Heiko Just (Grünflächenamt), Dr. Wilhelm Grothe (Freundeskreis Fredenbaumpark), Dr. Rosemarie Pahlke (Referentin für Kunst im öffentlichen Raum), Walter Hellenthal (Künstler).
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund

Walter Hellenthal (geb. 1946) studierte 1971-1975 Bildhauerei an der Fachhochschule Dortmund und 1977-1981 Kunst und Design an der Universität Essen. Sein Werk war auf zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen zu sehen.

Die praktischen Arbeiten zur Umsetzung des Kunstwerkes wurden vom Grünflächenamt organisiert und umgesetzt. Begleitet wurde das Projekt von Dr. Rosemarie Pahlke, Referentin der Stadt Dortmund für Kunst im öffentlichen Raum.

Werkdaten der neuen Skulptur im Fredenbaumpark

  • Ohne Titel, aus der Reihe: Relationen, 2006
  • Material: Anröchter Dolomit, Corten-Stahl
  • Maße: H ca. 300 cm, B ca. 150 cm, T ca. 200 cm
  • Künstler: Walter Hellenthal aus Herdecke

Der Freundeskreis Fredenbaumpark dankt allen Beteiligten und gibt die Skulptur am nördlichen Seeufer jetzt in die Hände der Parkbesucher*innen mit der Bitte, diese zu schätzen und gut zu behandeln.

Gemeinsam mit dem Grünflächenamt wird sich der Freundeskreis um weitere Kunstwerke bemühen, um den Park noch attraktiver zu gestalten.

Zum Thema

Weitere Informationen zum Fredenbaumpark erhalten Sie online.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.