Rombergpark

Grünflächenamt

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): photocase.com / onliner0231

Freizeit

Anpfiff für neuen Bolzplatz im Dortmunder Nordwesten

Nachricht vom 20.12.2021

Endlich ist es soweit: Der Bolzplatz am Spielplatz Im Odemsloh in Westerfilde und Bodelschwingh ist fertig. Kinder und Jugendliche können sich ab sofort über ein neues Kunstrasen-Kleinfeld freuen - hier können Fußbälle gekickt und andere Bälle geworfen werden. Auch Basketball spielen ist möglich.

Multifunktionsplatz am Spielplatz Im Odemsloh eingeweiht

Die Freude ist groß über den neuen Kunstrasenplatz. Die E-Jugend von Rot Weiß Germania hat damit einen neuen Treffpunkt.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Christoph Schedler

Gemeinsam mit der E1-Jugend von Rot Weiß Germania, dem Bezirksbürgermeister Axel Kunstmann, dem Büro für Kinder- und Jugendinteressen des Jugendamtes, dem Grünflächenamt, dem Amt für Stadterneuerung und dem Quartiersmanagement Westerfilde & Bodelschwingh, wurde der Multifunktionsplatz jetzt eingeweiht. Der Bezirksbürgermeister begab sich ins Duell mit den junge*n Schütz*innen von Rot Weiß Germania und stellte sich für ein Elfmeterschießen ins Tor.

Bei milderen Temperaturen folgt im Frühjahr 2022 die Linierung des Kunststofffeldes und im Anschluss eine Ball-Olympiade für alle Kinder und Jugendlichen aus Westerfilde und Bodelschwingh. Der Neubau des Multifunktionsplatzes ist die erste Maßnahme aus dem Spielraum- und Freizeitflächenkonzept für Westerfilde und Bodelschwingh, die umgesetzt wird.
Der Platz wurde im Rahmen des Programms "Soziale Stadt Westerfilde & Bodelschwingh" unter der Federführung des Amtes für Stadterneuerung umgebaut, in dem unterstützt durch Fördermittel des Landes und des Bundes unterschiedliche Maßnahmen zur Stärkung des Quartiers durchgeführt werden.

Soziale Stadt Westerfilde & Bodelschwingh

Ein Schwerpunkt des Programms ist die Umsetzung des Spielraum- und Freizeitflächenkonzeptes mit einer Vielzahl von Maßnahmen für verschiedene Zielgruppen. So soll unter anderem auch der Spielplatz Im Odemsloh, in den der Multifunktionsplatz eingebettet ist, in den nächsten Jahren aufgewertet und zu einem attraktiven Spielplatz mit Aufenthaltsflächen für unterschiedliche Alters- und Bevölkerungsgruppen werden. Hierzu wurden vom Quartiersmanagement bereits im Sommer Anregungen und Wünsche aus den Stadtteilen Westerfilde und Bodelschwingh gesammelt. Die Ideen sind die Grundlage für die weitere Planung, die in Abstimmung zwischen dem Jugendamt, Büro für Kinder- und Jugendinteressen, und dem Grünflächenamt in den nächsten Monaten erfolgt. Auf die Neugestaltung des restlichen Spielplatzes darf man also gespannt sein.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.