Dortmund überrascht. Dich.
Elektrofahrrad bei Nacht

Masterplan Energiewende

Bild: Thomas Schwenniger

Terminübersicht

Termine 2017

01.12.2017, 20:00 Uhr

Der Energetische Salon
Kinosaal des Dortmunder U
Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund

Der Energetische Salon steht in einer Reihe von Veranstaltungen wie z. B. den Energiewerkstätten und Energiecafés. Diese sind Formate des Projekts e:lab – Bürgerlabor für Energieinnovationen. Die hier versammelten Macher setzen sich mit der dezentralen Energieversorgung, urbaner Mobilität, schlauer Energieeinsparung und Bürgerbeteiligung in Energiefragen auseinander und denken diese noch weiter. Aus diesem Ideenpool und der -werkstatt sind bisher zahlreiche Workshops, ein bereits gebautes Pedelec-Lastenrad und ein energieautarkes Tiny-House entstanden, das in 2018 gebaut wird.

Sie, drei Wissenschaftler, ein Kinosaal, ein Film, der Mit dem Regisseur Carl A. Fechner bespricht Stefan Regisseur und die große Frage: Was kann ich tun? Schweiger vom CineScience-Team den Film »Power to Ein Freitagabend zur Energiewende in entspannter Change – Die EnergieRebellion« an Ausschnitten.

Atmosphäre – das ist der Energetische Salon. Es geht Dies alles gut verpackt und moderiert, bietet einen ungeum die Energiewende und unsere Rolle darin. Es wird in wöhnlich unterhaltsamen Freitagabend im Dortmunder U.

Anmeldung über die Internetseite www.elab-buergerlabor.de . Die Teilnahme ist kostenlos.
Flyer [pdf, 469 kB]

07.12.2017, 12:30 Uhr

Nachhaltige und Intelligente Gebäude VII
Building Information Modeling: Mehr Qualität bei Planung und Bau von Büros, öffentlichen Gebäuden und Gewerbeimmobilien
Großer Saal der IHK zu Dortmund
Märkische Str. 120, 44141 Dortmund

Building Information Modeling (BIM) ist bei der Planung und dem Bau von Nichtwohngebäuden in aller Munde. In NRW ist der Einsatz von BIM in der Koalitionsvereinbarung der neuen Landesregierung für das eigene Bauen verbindlich gefordert. Dabei stellen sich folgende Fragen: Welche Praxiserfahrungen liegen vor?

Wie können andere von diesen Praxiserfahrungen profitieren? Wie wird das Thema von der Politik aufgenommen? Welche Innovationen gibt es und wie können diese genutzt werden? Erleben Sie zu diesen Fragen spannende Vorträge, innovative Impulse, lebhafte Diskussionsrunden und lernen BIM-Lösungen in der Begleitausstellung kennen.
Flyer [pdf, 453 kB]

Termine 2016

02.05.2016, 18:00 Uhr
Effizient Produzieren - Mit Förderzuschüssen in energieeffiziente Produktionsprozesse investieren
Forum der Stadtwerke Witten
Westfalenstr. 18-20, 58445 Witten

Um Energiekosten und Marterial aufwand im betrieblichen Alltag zu senken, muss man oft in innovative Produktionstechnologien investieren. Aus dem stetigen Dialog mit den Unternehmen wissen wir jedoch, das viele aufgrund langer Amortisationszeiten diese Investitionen scheuen. Entscheidungen werden hinausgezögert - obwohl langfristige Maßnahmen zu Energie und Materialeinsparungen bei steigenden Energie- und Rohstoffpreisen von entscheidender Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit sind.
In einer gemeinsamen Veranstaltung der Wirtschaftsförderungen aus Dortmund und dem Ennepe-Ruhr-Kreis sowie der Effizienz-Agentur NRW informieren wir über die aktuellen Förderprogramme. Darüber hinaus stellen regionale Unternehmen geförderte Investitionsprojekte vor: KG Deutsche Gasrußwerke GmbH & Co, Dortmund; Idealspaten-Bredt GmbH & Co. KG, Herdecke und Ewald Dörken AG, Herdecke.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Klimawoche Ruhr statt.
Informationen zur Veranstaltung [pdf, 935 kB]

23. Oktober 2015 – 30. April 2016
Lehrgang
Gebäudeenergieberater/in
Bildungszentrum HWK Dortmund

Termine 2015

12. - 13. November 2015
" Smart Energy 2015 Energiewende regional - Trendes, Treiber, Allianzen"
Tagungsreihe der FH Dortmund zusammen mit der Alcatel-Lucent-Stiftung für Kommunikationsforschung sowie der Bezirksregierung Arnsberg und der Ruhr Master School of Applied Engineering an der DASA.

3. November 2015
6. Workshop Nachhaltige und Intelligente Gebäude
Bereits zum 6. Mal veranstalten die IHK zu Dortmund, die Wirtschaftsförderung Dortmund, das Öko-Zentrum NRW und das Cluster Umwelttechnologien.NRW einen Workshop im Rahmen der Serie Nachhaltige und Intelligente Gebäude. Diesmal stehen Suffizienz, Effektivität und Effizienz der Kühlung von Gebäuden im Vordergrund. Dies ist nicht nur nach dem zurückliegenden Sommer ein heisses bzw. cooles Thema. Wie immer werden Praxisbeispiele aus der Planung, dem Bau und Betrieb und Innovationen aus der Hochschullandschaft zu diesem Thema in NRW vorgestellt und diskutiert. Bitte tragen Sie sich den Termin am 3.11.15 in der Zeit von 12.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Westfälischen Industrieklub in Dortmund in Ihren Kalender ein. Wir werden hier in den nächsten Tagen das Programm veröffentlichen. Wer nicht abwarten möchte und sich einen der begehrten Plätze sicher will, kann sich auch jetzt schon hier anmelden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist wie immer kostenfrei.
Programm [pdf, 425 kB]

1. Oktober 2015
Einladung zum Symposium "Urbane Landwirtschaft"
Die städtische Entwicklung steht derzeit in vielerlei Hinsicht im Fokus der Öffentlichkeit. Die konstante Steigerung der Bevölkerungsdichte in den Ballungszentren führt zu vielerlei Fragen hinsichtlich einer nachhaltigen, sozial- und umweltgerechten Entwicklung. Urbane Landwirtschaft bekommt in diesem Kontext eine besondere Rolle und Bedeutung zugeschrieben, da durch sie Potentiale innerhalb der Metropolen zu einer umweltverträglichen Versorgung der Bevölkerung genutzt werden können.
Im Rahmen des Erasmus+ Projektes ‚Urban Green Train’ beschäftigen sich die Projektpartner speziell mit der Entwicklung von Schulungsmodulen zur Qualifizierung von Fachkräften des Bereiches Urbane Landwirtschaft. Daher ist das übergeordnete Ziel dieses Projektes, Wissen und Austausch zu urbaner Agrikultur im Dreieck zwischen Bildung, Forschung und Wirtschaft zu stärken.
Weitere Informationen unter www.hei-tro.com
Einladung [pdf, 1,4 MB]

28. -29. September 2015
B.A.U.M.-Jahrestagung und Preisverleihung 2015
Angebote mit Zukunft gestalten – Nachhaltigkeit in der Entwicklung innovativer Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle
Tagungsort: Kongresszentrum Westfalenhallen, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund
Programm der B.A.U.M.-Jahrestagung und Preisverleihung 2015

23. September 2015
Seminar
Richtig mit der EnEV arbeiten – Grundlagen und künftige Entwicklungen, Was hat sich mit der EnEV 2014 geändert?
Bildungszentrum HWK Dortmund

12. Juli 2015 - 18. Oktober 2015
Da ist Energie im Spiel
Interaktive Ausstellung "Power Play" in der DASA für Schüler
DASA Dortmund

25. März 2015
Seminar
Richtig mit der EnEV arbeiten – Grundlagen und künftige Entwicklungen, Was hat sich mit der EnEV 2014 geändert?
Bildungszentrum HWK Dortmund

Termine 2014

27.08.2014
Sitzung des Konsultationskreises Energieeffizienz und Klimaschutz (KEK)
16 – 18 Uhr, Rathaus, Friedensplatz 1
www.kek.dortmund.de

05.09.2014 - 07.09.2014
"Fair Trade & Friends"
Messe rund um den fairen Handel, Westfalenhallen Dortmund

19.09.2014
Schülerwettbewerb
" SolarMobil Deutschland " – Finale der Modell-Autos, Friedensplatz Dortmund

27.09.2014 – 03.10.2014
"Klimawoche Dortmund 2014"
Beitrag der Stadt zur Auftaktwoche der KlimaExpo.NRW
www.klima-ist-heimspiel.de

30.09.2014
"Ökoprofit trifft Ressourceneffizienz"
BioMedizinZentrumDortmund (BMZ), 13 Uhr

02.10.2014
"WissensNacht Ruhr – Abenteuer Klima",
Dortmunder U, Zeitraum: 16 – 0 Uhr
http://www.wissensnacht.ruhr/home/

24.10.2014 – 26.05.2015
Gebäudeenergieberater/in, Lehrgang
Bildungszentrum HWK Dortmund

10.12.2014
Sitzung des Konsultationskreises Energieeffizienz und Klimaschutz (KEK)
16 – 18 Uhr
Rathaus, Friedensplatz 1

Masterplan Energiewende