Dortmund überrascht. Dich.
Pei

Tierschutzzentrum

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dagny E. Klemm

Yna, Collie-Mix

Daten und Fakten

Kompakte Informationen über Yna

  • Rasse: Collie-Mix
  • Geburtsdatum: 01.01.2015
  • Geschlecht: weiblich
  • Größe: 50 cm
  • Im Tierschutzzentrum seit: 20.12.2018
  • Grund der Abgabe: Sicherstellung
  • Zuordnung gemäß des Landeshundegesetz NRW: große Hunde
Yna

Yna (weiblich): Yna sucht sehr erfahrene Halter die am besten Vorkenntnisse mit Hunden haben, die längere Zeit als Straßenhund leben mussten. Gerne auch mit Zweithund. Nicht zu Kindern unter 16 Jahren, da anfangs das Risiko zu groß wäre.

Allgemeines Verhalten

Eigenschaften:
Yna ist an sich eine sehr unsicherer Hündin, die gelernt hat Menschen mit ihren Verhalten auf Abstand zu halten. Sie benötigt eine lange Zeit, um Vertrauen zu einem Menschen aufzubauen, ist danach jedoch eine treue Begleiterin.

  • gegenüber Menschen: Yna ist anfangs sehr distanziert und zeigt deutlich, dass man ihr nicht zu nahe kommen darf. Nach einer längeren Kennenlernphase ist sie aber sehr verspielt und offen. Sobald fremde Menschen in ihre Individualdistanz kommen, schnappt sie nach ihnen.
  • gegenüber Tieren: Yna ist grundsätzlich sehr an anderen Hunden interessiert, jedoch entscheidet bei ihr immer die Sympathie. Ein selbstsicherer und gelassener Hund könnte sich positiv auf ihr Verhalten auswirken und wäre wünschenswert.
  • Grundgehorsam/Leinenführigkeit: Im Grunde kennt sie die meisten Kommandos, jedoch sind diese bei Gassigängen schlecht abrufbar. Leineführigkeit ist aktuell kaum vorhanden.
  • Einzelhaltung oder Mehrhaltung? beides denkbar

Besonderheiten von Yna

keine Besonderheiten

Tierärztliche Befunde

Unauffällig (04.04.19)

Wie soll das neue Zuhause aussehen?

Yna sucht sehr erfahrene Halter die am besten Vorkenntnisse mit Hunden haben, die längere Zeit als Straßenhund leben mussten. Gerne auch mit Zweithund. Nicht zu Kindern unter 16 Jahren, da anfangs das Risiko zu groß wäre.

Tierschutzzentrum